Sie befinden sich hier: Startseite

AT: 9,30 EUR

8,99 EUR

Downloadpreis:
7,49 EUR

AT: 7,49 EUR

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 256 Seiten
Ersterscheinung: 19.08.2011
ISBN: 978-3-404-60187-5

Seite drucken

Stefan Bonner, Anne Weiss

Heilige Scheiße

Wären wir ohne Religion wirklich besser dran?


Jule glaubt an Gott, findet Kirche aber doof.
Marc glaubt nicht, dass Dornbüsche sprechen, liest jedoch täglich sein Horoskop.
Und Tobias denkt: Wenn Gott uns liebt, warum gibt es dann die Flippers?

Wir können mit Religion nichts mehr anfangen und halten ALDI für glaubwürdiger als den Papst. Sonntägliche Gottesanbetung passt nicht mehr zum Lifestyle, und Gott hat bei Facebook nur 137 Freunde. Sind wir von allen guten Geistern verlassen?

Anne Weiss und Stefan Bonner nehmen Ahnungslose und Erleuchtete unter die Lupe und stellen fest: Immer mehr Menschen finden, dass sie auch als Heidenkinder einen Heidenspaß haben können. Wären wir denn ohne Religion wirklich besser dran?
 


Besuchen Sie die Website von Stefan Bonner und Anne Weiss


Video

Stimmen zum Buch

theoblog.de

»Die Autoren fangen das kirchenkritische Klima in Deutschland vorzüglich ein.«

com-on-online

»Bonner und Weiss ist es gelungen, ein Buch zu schreiben, das selbst den Gläubigsten etwas ins Straucheln bringen wird. Hervorragend recherchiert, räumen die beiden mit Behauptungen auf, nehmen die Bibel mal wörtlich und finden ein rassistisches, frauenfeindliches, brutales Buch vor. «

genussmaenner.de

»Wenn Sie sich weder vor Muskelkrämpfen im Gesichtsbereich noch vor neu aufkommenden Zweifeln Ihre religöse Weltanschauung betreffend fürchten, sollten dieser amüsante kleine Schmöker Ihr Bücheregal durchaus bereichern.«

  • Peter Hahne - Rettet das Zigeunerschnitzel
  • Teaser James Bowen, Alle lieben Bob
    • Lesjury-Liebling Seeliger