Autor

Nadine Buranaseda

Nadine Buranaseda, Jahrgang 1976, ist gebürtige Kölnerin mit thailändischen Wurzeln. Sie studierte Deutsch und Philosophie in Bonn. 2005 veröffentlichte sie ihren ersten Krimi – einen Jerry-Cotton-Roman, dem mehr als ein Dutzend folgten. 2007 wurde sie für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert. Mit "Seelengrab" und "Seelenschrei" erschienen 2010 und 2012 ihre psychologischen Ermittlerkrimis. 2011 war sie Stipendiatin des Tatort-Töwerland-Krimistipendiums. 2016 nahm sie auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung an der Autorenwerkstatt in Cadenabbia am Comer See teil.
Alle Verlage