The Chosen One - Die Ausersehene
 - Isabell May - POD

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
Taschenbuch
Junge Erwachsene
244 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7413-0072-1
Ersterscheinung: 04.09.2017

The Chosen One - Die Ausersehene

Band 1

(28)

Die 17-jährige Skadi ist eine Ausersehene – dazu bestimmt, dem Königreich Kinder zu schenken. Eine Seuche löschte vor Jahrhunderten einen Großteil der Bevölkerung aus und machte fast alle überlebenden Frauen unfruchtbar. Maella, die Regentin, ließ die wenigen fruchtbaren Frauen in eine Burg bringen, wo sie seitdem im Luxus leben und für den Fortbestand des Reichs sorgen. Skadi aber will sich nicht einsperren lassen und flieht.
Verzweifelt irrt sie umher, bis sie zufällig auf den freundlichen Finn trifft. Ihm und seinen Gefährten, darunter der rätselhafte Jaro, schließt sie sich an und erkennt, dass mehr in ihr steckt, als sie bisher überhaupt ahnte ...
 

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Rezensionen aus der Lesejury (28)

Winniehex Winniehex

Veröffentlicht am 22.10.2017

Wenn das Leben mit einem was anders vorhat

Das Cover ist wirklich toll, mich hat es sofort angesprochen. Die Farben und dann die Abbildung der Figur ist wirklich schön.

Skadi ist ein Teenager, was in einem goldenen Käfig gefangen gehalten wird, ... …mehr

Das Cover ist wirklich toll, mich hat es sofort angesprochen. Die Farben und dann die Abbildung der Figur ist wirklich schön.

Skadi ist ein Teenager, was in einem goldenen Käfig gefangen gehalten wird, da Sie zu den wenigen Auserwählten gehört, die noch Kinder kriegen können. Aber kurz bevor es dazu kommen soll flieht Sie aus ihrem „Gefängnis“, während ihre Flucht trifft Sie auf Finn und seiner Bande. Mit ihnen zieht Sie umher, auch Jaro gehört mit zu dieser Bande und er zieht Skadi in seinen Bann. Aber in ihr steckt noch viel mehr als nur die Gebärmaschine von der Regierung zu sein, findet Skadi heraus welches Geheimnis sie noch umgibt?

Ein wirklich schönes Buch, welches auf jeden Fall noch einen zweiten Teil verdient hat. Die Grundidee kenne ich zwar auch aus anderen Bücher, aber die Umsetzung ist toll gemacht. Für mich wieder eine Märchenadopotion…

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lilliansbookshelf lilliansbookshelf

Veröffentlicht am 20.10.2017

Spitzen Idee, mangelnde Umsetzung

Mmh… Um ehrlich zu sein, fällt es mir bei diesem Buch ganz schwer einen passenden Anfang für meine Rezension zu finden. Anfangs konnte mich die Story nämlich so gar nicht packen. Die Verhaltensweisen der ... …mehr

Mmh… Um ehrlich zu sein, fällt es mir bei diesem Buch ganz schwer einen passenden Anfang für meine Rezension zu finden. Anfangs konnte mich die Story nämlich so gar nicht packen. Die Verhaltensweisen der Charaktere schienen mir unüberlegt und nicht einstimmig mit der kreierten Art und Weise der Person. Dennoch fiel mir das Lesen unglaublich leicht, da der Schreibstil einfach sehr flüssig und mitreißend ist. Auch die Idee gefällt mir sehr gut und ich habe bisher noch nichts in diese Richtung gelesen.

Um so mehr ich mich in die Geschichte einlaß, umso besser wurde sie. Die Charaktere bekamen langsam eine Form und handelten überlegter und für den Leser nachvollziehbarer. Von Seite zu Seite wurde die Geschichte immer spannender und packender, bis ich schließlich gar nicht mehr mit dem lesen aufhören wollte.

Der Schreibstil ist unglaublich flüssig und einfach zu verstehen, was einem das Lesen sehr leicht fallen lässt. Auch das äußere Design gefällt mir gut. Dennoch bin ich der Meinung, dass das Cover nur zu dem ersten Drittel der Geschichte passt.

Die Idee konnte mich auf jeden Fall überzeugen! Leider geiehl mir die Ausarbeitung an manchen Stellen nicht so gut und auch die Dialoge ließen für meinen Geschmack manchmal zu wünschen übrig. Dennoch würde mich interessieren, wie die Geschichte weitergeht und ich würde einem zweiten Teil auf jeden Fall eine Chance geben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Carolinchen Carolinchen

Veröffentlicht am 20.10.2017

nicht ganz meins

Inhalt
Skadi ist eine Ausersehene und lebt in einer gesicherten Burg im Luxus. Ihre einzige Aufgabe ist der Fortbestand der Menschheit. Doch als der heißersehnte Tag des ersten Zusammentreffens kommt, ... …mehr

Inhalt
Skadi ist eine Ausersehene und lebt in einer gesicherten Burg im Luxus. Ihre einzige Aufgabe ist der Fortbestand der Menschheit. Doch als der heißersehnte Tag des ersten Zusammentreffens kommt, bekommt sie kalte Füße und flieht. Was sie außerhalb der Burgmauern entdeck, geht weit über ihren Verstand hinaus.

Eigene Meinung
Die Charaktere sind mir echt ans Herz gewachsen, weil sie so süß sind. Die Katze, die schrullige Alte, Jaroooo und, und, und. Einzig Leah hat mich genervt. Zwar soll sie auch in der Geschichte so sein, aber ich fand sie total unnötig, vor allem für den weiteren Handlungsverlauf. Man hätte sie auch weglassen können.

Die Geschichte selber ist für meinen Geschmack nicht ausgereift genug. Die Idee mit den Ausersehenen ist nicht neu, aber schön umgesetzt. Dass plötzlich Magie dazu kommt hat mir allerdings nicht so gut gefallen, da diese Idee sich nicht harmonisch in die Gesamtgeschichte einfügt. Außerdem ist sie kaum vorhanden und erstmal von nicht allzu großer Bedeutung.

Was die Dreiecksgeschichte sollte, habe ich selbst am Schluss noch nicht verstanden. Scheinbar hat Isabell May versucht Konflikte einzubringen, leider war es aber nicht stimmig.

Fazit
Alles in allem ist es eine süße, kleine Geschichte für zwischendurch und eher für jüngere Leser. Da es mich nicht so sehr gefesselt hat weiß ich nicht, ob ich Band zwei lesen würde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jazebel Jazebel

Veröffentlicht am 14.10.2017

Nette Unterhaltung im Bereich Young Adult- Fantasy

Das Cover ist schick gestaltet und wirkt recht modern, mir ist es zwar etwas zu modern und zu clean für diese sehr märchenhafte Geschichte, aber lieber so als wenn es eines dieser vielen Fantasy- Kitschcover ... …mehr

Das Cover ist schick gestaltet und wirkt recht modern, mir ist es zwar etwas zu modern und zu clean für diese sehr märchenhafte Geschichte, aber lieber so als wenn es eines dieser vielen Fantasy- Kitschcover wäre.

In der Story geht es um die junge Skadi, die in einer mittelalterlichen Fantasywelt lebt. Sie ist eine Auserwählte. Das bedeutet, dass sie eine der wenigen Frauen in ihrem Land ist, die Kinder bekommen kann. Sie lebt im Luxus und hinterfragt nicht, bis sie Zeugin eines unschönen Ereignisses wird.

Die Geschichte ist flüssig geschrieben, man liest das eBook wirklich schnell durch. Die Geschichte bleibt "harmlos genug", damit sie auch jüngere Teenager lesen können, allerdings verliert sie auch für erwachsene Leser nicht ihren Reiz.

Das Einzige was mich etwas gestört hat, war die Tatsache dass die Geschichte nur geradlinig nach vorn geht. Ein Hauptstrang der konsequent weitererzählt wird, keine Seitenstränge, keine Rückblenden, das fand ich ein bisschen simpel.

Es bleibt aber eine nette Fantasygeschichte, mit Potential für eine Fortsetzung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kassy39 Kassy39

Veröffentlicht am 11.10.2017

Geht ;-)

Das Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste, weil der Klappentext sich soo gut angehört hat. Aber die Umsetzung finde ich nicht so gut. Im Prinzip, hat es mir gefallen.Aber irgendwas fehlt mir. ... …mehr

Das Buch stand schon länger auf meiner Wunschliste, weil der Klappentext sich soo gut angehört hat. Aber die Umsetzung finde ich nicht so gut. Im Prinzip, hat es mir gefallen.Aber irgendwas fehlt mir. Vielleicht liegt es an der kurzen Seitenzahl und erst ziemlich am Ende passiert richtig was.Aber den Schreibstil mag ich, er ist leicht und Flüssig.Auch das Cover gefällt mir und passt gut zum Buch.Es ist eher ein Jugendbuch , Dystopie Anteile, Abendteuer .Ich kam gut rein und der Schreibstil war locker leicht. Ich habe mich im großen und ganzenEs geht um Skadis , die ihrem Leben , was sie zukünftig führen soll den Rücken und Läuft davon.Und lernt und erlebt einiges . Ich mag Skadis, sie versucht Impulsiv rüberzukommen, aber muss erst die Welt kennenlernen.Wer Kinder bzw. Jugendbuch mag, kann man durch aus Empfehlen !!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Isabell May

Isabell May - Autor
© Katrin Müllner

Isabell May, geboren 1985 in Österreich, studierte Germanistik, Bibliothekswesen und Journalismus, bevor sie sich 2014 als Autorin selbstständig machte. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Katzen und einem Hund in der Nähe von Aachen, wo sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben von Fantasy- und Liebesromanen, widmet.

Mehr erfahren
Alle Verlage