Die Hölle war mein Zuhause
 - Mandy Thomas - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
Erfahrungsbücher
510 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-6309-8
Ersterscheinung: 01.06.2019

Die Hölle war mein Zuhause

Jahrelang mit einem gewalttätigen Ehemann, nur die Liebe zu meinen Kindern hielt mich am Leben
Übersetzt von Ralph Sander

Mandy Thomas hat überlebt. Achtzehn Jahre lang wurde sie von ihrem Mann verprügelt, vergewaltigt und auf jede vorstellbare und unvorstellbare Weise gequält. Von Polizei und Behörden wurde sie im Stich gelassen. Dass ihr Mann überhaupt angeklagt und verurteilt wurde, grenzt an ein Wunder. Doch er kam wieder frei – und bis heute leben Mandy und ihre Familie in Angst vor diesem wahnsinnigen Gewalttäter. Nur ein Gedanke hielt Mandy all die Jahre lang am Leben: Die Sorge um ihre Kinder. Ihre Geschichte ist ein einziger Schrei nach Gerechtigkeit.

  • eBook (epub)
    8,99 €

Autorin

Mandy Thomas

Mandy Thomas setzt sich seit Jahren für Opfer häuslicher Gewalt in Großbritannien ein. Als Autorin, Dichterin, Fotografin und Fund Raiser für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt werden, schafft sie auch in den Medien viel Aufmerksamkeit für dieses brisante Thema. Ihr Buch Die Hölle war mein Zuhause erzählt ihre eigene tragische Geschichte und soll anderen Frauen helfen, sich aus gewalttätigen Beziehungen freizukämpfen.

Mehr erfahren
Alle Verlage