Die Ringe der Macht
 - Horst von Allwörden - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
Fantasy Bücher
ISBN: 978-3-8387-4757-6
Ersterscheinung: 16.08.2013

Die Ringe der Macht

Abgeschieden von der übrigen Welt, umschlossen von Meer und Bergen, liegt Elderland, die Heimat des friedfertigen Ffolks. Das Ffolk ist stolz auf seine Geschichte und hortet im großen Museum zu Aldswick viele seltene und kuriose Dinge aus alten Zeiten. Doch als die Schatten der Vergangenheit sich auf das Land legen und eine Gefahr heraufzieht, die alle schon längst gebannt glaubten, treten Geheimnisse ans Licht, von denen niemand etwas ahnte. Das Schicksal des ganzen Imperiums lastet auf einer kleinen Gruppe treuer Freunde, die zu einer abenteuerlichen Reise aufbrechen. Ihre Suche nach den sieben Ringen der Macht führt sie bis an die Grenzen der Welt, zum Anfang und zum Ende der Zeit.
Wolfgang Hohlbein: "Tolkien-Experte Helmut W. Pesch und sein Co-Autor Horst von Allwörden haben mehr als eine Hommage an ihr großes Vorbild abgeliefert. Auf den Leser warten einige Überraschungen - nicht zuletzt das erste Automobil in der Geschichte der klassischen Fantasy."
  • eBook (epub)
    4,99 €

Autor

Horst von Allwörden

Horst Hermann von Allwörden wurde am 12. Mai 1964 geboren und wuchs in einer kleinen Bauernkate auf, umgeben von Hühnern, Gänsen und anderem Getier, im Kehdinger Land, nordwestlich von Hamburg unweit der Elbe. Im Alter von 9 Jahren begann er Horror-Romanhefte zu sammeln und fand sich dann auch im Fandom wieder, wo er als Rezensent, Autor und Herausgeber von zahlreichen Fanzines reüssierte. Er hat auch Romanhefte auf diesem Sektor geschrieben. Als Fantasy-Autor ist er vor allem bekannt …

Mehr erfahren

Autor

Helmut W. Pesch

Helmut W. Pesch - Autor
© René Durand

Helmut W. Pesch, geboren 1952, studierte Anglistik, Kunstgeschichte und klass. Archäologie in Köln und Glasgow; 1981 promovierte er zum Dr. phil. mit der ersten deutschsprachigen Arbeit über Fantasy-Literatur. Vor allem in diesem Genre ist er als Illustrator, Kartenzeichner, Übersetzer und Autor bekannt geworden. Unter seinen Übersetzungen sind eine Reihe von Fantasy-Klassikern, darunter drei Romane des amerikanischen Autors James Branch Cabell und eine viel gelobte Neuübersetzung von E. …

Mehr erfahren
Alle Verlage