eBooks – Sachbücher digital lesen

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an eBooks. Sachbücher bieten Ihnen Information und Wissenswertes über Geschichte, Politik und Gesellschaft. Humorvolle Unterhaltung und Tipps für den Alltag dürfen in der Themenwelt Sachbücher ebenso wenig fehlen wie Biografien und persönliche Schicksalserzählungen aus unserer Reihe „Erfahrungen“. Dahinter verbergen sich beeindruckende Geschichten von berührenden Schicksalen und starken Persönlichkeiten.

Spannende oder humorvolle eBooks? Sachbücher bieten beides!

Mit eBooks aus dem Genre „True Crime“ können Sie sich auf Geschichten freuen, die Sie zugleich fesseln und faszinieren werden. Diese Sachbücher in Form von eBooks, verfasst von Kriminalbiologen und Rechtsmedizinern, geben einen spannenden Einblick in den Arbeitsalltag zur Bekämpfung und Aufdeckung von Verbrechen.

Wenn Sie sich eBooks von Guido Cantz oder Philipp Möller auf Ihren eReader laden, sollten Sie sich auf jede Menge Lachattacken einstellen. In Wo ist der Witz? sucht der Comedian Guido Cantz nach dem deutschen Humor. Frei nach dem Motto „Wir Deutschen haben keinen Humor? – Das wollen wir doch mal sehen …“.

In seinem Werk Isch hab Geisterblitz widmet sich Philipp Möller dagegen erneut den Höhen und Tiefen des deutschen Bildungsdschungels. Bei manch wundersamer Begrüßung oder Anmerkung seiner Mitschüler fragt der Autor sich zu Recht: Sprechen wir eigentlich noch dieselbe Sprache?

Sie sehen, wir bieten Ihnen eine Vielzahl von eBooks – Sachbücher, die Sie informieren und unterhalten werden.

eBook
Von Männern und Bärten
 - Christopher Oldstone-Moore - eBook
Von Männern und Bärten
 - Christopher Oldstone-Moore - eBook

Christopher Oldstone-Moore (Autor)

Von Männern und Bärten

Eine Geschichte der Gesichtsmode

Geschichte geht nur selten glatt, da hilft auch keine Rasur. Das gegenwärtige Comeback des Barts führt ein jahrhundertealtes Muster fort: Gesichtsmoden verändern sich als Reaktion auf historische Umbrüche, widerborstige Massenbewegungen weichen immer wieder vom rasierten Standardmann ab. Es gab eben nicht nur bartlose Feldherren wie Alexander, den Großen oder Napoleon, sondern auch zauselige Visionäre wie Jesus Christus oder Abraham Lincoln. Kurzweilig und mit unterhaltsamen...

eBook
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter!
 - Norbert Golluch - eBook
Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter!
 - Norbert Golluch - eBook

Norbert Golluch (Autor)

Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter!

Miese Witze Vol. 3

Neues aus Flachmatien: Nach den erfolgreichen Vorläufern "Was ist grün und steht vor der Tür?" und "Ruf ich beim Bestatter an, ist die Leitung tot" nimmt "Egal wie dicht du bist, Goethe war Dichter" heißt es jetzt wieder: Keine Pointe ist so flach, als dass man nicht über sie lachen könnte. Knapp 300 neue Flachwitze, darunter natürlich auch einiges über Chuck Norris, deine Mudda und andere Dichter und Denker.    

eBook
Spur der Pferde
 - Clover Stroud - eBook
Spur der Pferde
 - Clover Stroud - eBook

Clover Stroud (Autor)

Spur der Pferde

Die Kraft, durch die ich mich selbst fand

Clovers idyllische Kindheit in Südengland ist jäh zu Ende, als ihre Mutter durch einen tragischen Reitunfall zum Pflegefall wird: Mit sechzehn verliert sie allen Halt, die Wärme ihres Zuhauses und ihre wichtigste Ansprechpartnerin, denn die einst blühende, sprachgewandte, warmherzige Charlotte wird nur noch von Apparaten am Leben gehalten. Die folgenden zwei Jahrzehnte werden für Clover zu einem wilden Ritt durch dramatische Höhen und Tiefen, eine atemlose Jagd nach dem Leben. Erst als sie selbst...

eBook
Traumakinder
 - Jens-Michael Wüstel - eBook
Traumakinder
 - Jens-Michael Wüstel - eBook

Jens-Michael Wüstel (Autor)

Traumakinder

Warum der Krieg immer noch in unseren Seelen wirkt

Albträume, Bindungsängste oder Erschöpfungsgefühle - jeder Dritte leidet heute unter einer seelischen Erkrankung. Was nur wenige wissen: Ursache können die unverarbeiteten Kriegserlebnisse unserer Eltern und Großeltern sein. Anhand von wissenschaftlich fundierten Fallgeschichten zeigt Arzt und Therapeut Jens-Michael Wüstel, wie wir unser Erinnerungserbe als Aufgabe verstehen und Schuldverstrickungen innerlich auflösen. Denn wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, ist dazu verdammt,...

eBook
Wahnsinn im Kopf
 - Lori Schiller - eBook
Wahnsinn im Kopf
 - Lori Schiller - eBook

Lori Schiller (Autor)

Wahnsinn im Kopf

Gefangen in meiner eigenen Welt. Doch ich nahm den Kampf gegen die Schizophrenie auf

Als Lori siebzehn ist, ändert sich ihr Leben schlagartig: Stimmen dringen zu ihr und verschaffen sich ungebeten Gehör. Sie machen Lori Vorwürfe, stacheln sie auf und stiften sie zu Taten an, die ihr vorher nie in den Sinn gekommen wären. Zuerst versucht Lori, die Stimmen einfach zu ignorieren, doch schon bald kann sie den Schein der Normalität nicht mehr länger aufrechterhalten. Sie wird in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und der lange Kampf gegen die Schizophrenie beginnt. Wird Lori es schaffen,...

eBook
Die gelassene Art, Ziele zu erreichen
 - Wolfgang Schmidbauer - eBook
Die gelassene Art, Ziele zu erreichen
 - Wolfgang Schmidbauer - eBook

Wolfgang Schmidbauer (Autor)

Die gelassene Art, Ziele zu erreichen

Abschied vom Erfolgszwang

Das Mittel gegen die überall lockende Ablenkung: Gelassenheit entwickeln und gleichzeitig an den eigenen Zielen bleiben. Druck von außen und innen führt nicht zum Erfolg, sondern oft genug ins Gegenteil. Der bekannte Therapeut weiß, wie wichtig die Fähigkeit ist, eigene Ziele zu erkennen und zu verfolgen. Ein Buch, das Lust macht, diese Fähigkeit ins eigene Leben zu bringen: um wirklich kreativ und erfolgreich zu sein

eBook
Frau Neumann haut auf den Putz
 - Susanne Neumann - eBook
Frau Neumann haut auf den Putz
 - Susanne Neumann - eBook

Susanne Neumann (Autor), Andreas Hock (Co-Autor)

Frau Neumann haut auf den Putz

Warum wir ein Leben lang arbeiten und trotzdem verarmen

Der Sozialstaat Deutschland hat ausgedient, die Mittelschicht bricht weg, und der Niedriglohnsektor wächst. Immer mehr Menschen sind auf zwei oder drei Jobs angewiesen, um über die Runden zu kommen. Etwas läuft gehörig schief in diesem Land, und Susanne Neumann hat die Schwachstellen unseres Sozialsystems sehr gut erkannt. Aufgrund ihrer eigenen Lebensgeschichte weiß sie genau, was schlechte Bezahlung und die Angst vor dem sozialen Abstieg bedeuten. In ihrem Buch zeigt...

eBook
Depression abzugeben
 - Uwe Hauck - eBook
Depression abzugeben
 - Uwe Hauck - eBook

Uwe Hauck (Autor)

Depression abzugeben

Erfahrungen aus der Klapse

Seelische Erkrankungen verschleppt man oft und das kann schiefgehen. Uwe Hauck möchte über das Tabuthema Depressionen aufklären, den Betroffenen die Angst vor Psychiatrien nehmen und einen Einblick in das geben, was einem in der Klapse erwartet.   Offen, schonungslos und unterhaltsam lässt er uns an seinem Therapieverlauf teilnehmen und spart nicht mit Anekdoten über Beschäftigungsmaßnahmen, wie Korbflechten, Maltherapien oder Ausdruckstänzen. Denn die Klapse ist nichts...

eBook
Wer den inneren Schweinehund besiegen will, muss die Sau rauslassen
 - Peter Vollmer - eBook
Wer den inneren Schweinehund besiegen will, muss die Sau rauslassen
 - Peter Vollmer - eBook

Peter Vollmer (Autor)

Wer den inneren Schweinehund besiegen will, muss die Sau rauslassen

Ein Selbstoptimierungsversuch

Beruflichen Erfolg, gutes Aussehen, ein erfülltes Leben – das haben immer nur die anderen. Aber so muss das nicht bleiben! Peter Vollmer nimmt das Glück selbst in die Hand und startet sein Upgrade in die Liga der perfekten Gentlemen. Er mausert sich vom grauen Gaul zum heißen Hengst in 23 1/4 fast einfachen Schritten: Achtsamkeitsmeditation, Beautysalon und Crossfit bis hin zur Zahnbehandlung. Und schließlich weicht sogar die Skepsis seiner Frau ihrer ehrlichen Bewunderung. Die...

eBook
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - eBook
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - eBook

Amelie Sander (Autor), Beate Rygiert (Co-Autor)

Als hätte der Himmel mich vergessen

Verwahrlost und misshandelt im eigenen Elternhaus

Pro Tag muss ihr ein Becher Wasser reichen, am Mittagstisch bekommt sie von der Mahlzeit einen Löffel voll, während sich die anderen sattessen. Von ihrem 4. Lebensjahr an wird Amelie von ihrer Stiefmutter terrorisiert, gequält und in Gefangenschaft gehalten. Der Außenwelt erklärt die Familie, Amelie sei behindert, so können sie ihren perfiden Sadismus jahrelang ungehindert ausleben. Erst mit 21 gelingt Amelie die Flucht. Sie hat lange gebraucht, die Traumata zu verarbeiten, aber jetzt ist sie bereit,...

Alle Verlage