Dein Crack ist in der Post
 - Mike Power - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
400 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-5835-0
Ersterscheinung: 16.09.2014

Dein Crack ist in der Post

Wie das Internet die Welt der Drogen revolutioniert
Übersetzt von Markus Bennemann

Noch vor ein paar Jahren wurden Drogengeschäfte auf den Straßen oder in Clubs abgewickelt. Heute kann sich jeder seinen Stoff mit einem Mausklick bestellen. Von der Öffentlichkeit nahezu unbemerkt kommt es durch die Anonymität des Internet zu einer Revolution im Drogengeschäft. Dazu gehört auch, dass dubiose Hersteller aus Osteuropa oder China ständig neue Drogen entwickeln, die legal über das Internet gekauft werden können.
Der Journalist und Drogenexperte Mike Power hat sich tief in diese abgeschottete Welt begeben und mit Herstellern, Dealern und Konsumenten gesprochen. Seine Erkenntnisse sind alarmierend. Alles, was es derzeit legal an Designerdrogen zu kaufen gibt, ist potenziell gefährlicher als verbotene Drogen wie Kokain oder Ecstasy. Der Kampf gegen die Internet-Drogenmafia scheint aussichtslos, denn Hersteller und Dealer sind den Gesetzeshütern immer einen Schritt voraus und nicht zu fassen.
  • eBook (epub)
    6,99 €

Autor

Mike Power

Mike Power, geboren 1971, arbeitet seit vielen Jahren als freier Journalist für den Guardian, Mail on Sunday und den Sunday Herald. Von 2004 bis 2009 arbeitete er u.a. für Reuters in Panama und Kolumbien, wo er sich intensiv mit dem internationalen Drogenhandel und der kolumbianischen Drogenmafia beschäftigte. Seit 2009 lebt er in London. Dies ist sein erstes Buch, für das er vier Jahre lang recherchiert hat und das für die deutsche Ausgabe aktualisiert wird.

Mehr erfahren
Alle Verlage