Illuminati
 - Dan Brown - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,49

Bastei Entertainment
Thriller
731 Seiten
ISBN: 978-3-8387-0592-7
Ersterscheinung: 29.10.2010

Illuminati

(3)

Ein Kernforscher wird in seinem Schweizer Labor ermordet aufgefunden. Auf seiner Brust finden sich merkwürdige Symbole eingraviert, Symbole, die nur der Harvardprofessor Robert Langdon zu entziffern vermag. Was er dabei entdeckt, erschreckt ihn zutiefst: Die Symbole gehören zu der legendären Geheimgesellschaft der "Illuminati". Diese Gemeinschaft scheint wieder zum Leben erweckt zu sein, und sie verfolgt einen finsteren Plan, denn aus dem Labor des ermordeten Kernforschers wurde Antimaterie entwendet.
amerikanischer Originaltitel: "Angels & Demons"

Rezensionen aus der Lesejury (3)

LadyIceTea LadyIceTea

Veröffentlicht am 15.09.2016

Der Mythos der Illuminati ist auf eine super Art und Weise wieder aufgelebt

Illuminati. Was soll man zu dem Werk noch schreiben, das noch nicht geschrieben wurde.

Dan Brown erzählt in seinem Buch die Geschichte des Symbologen Robert Langdon und der Wissenschaftlerin Vittoria ... …mehr

Illuminati. Was soll man zu dem Werk noch schreiben, das noch nicht geschrieben wurde.

Dan Brown erzählt in seinem Buch die Geschichte des Symbologen Robert Langdon und der Wissenschaftlerin Vittoria Vetra. Ihr Vater wird tot aufgefunden, auf seiner Brust prangt ein Symbol, ein gefährlicher Behälter verschwindet und taucht im Vatikan wieder auf.

Robert und Vittoria machen sich auf die Jagd nach den Illuminatus.

Das Buch ist von der ersten Seite an spannend geschrieben und hat mich direkt mit in die Geschichte genommen. Dan Browns Schreibstil ist flüssig und sanft. Man findet fast keine Kanten über die man beim Lesen stolpert.

Ich habe das Buch verschlungen. Die Geschichte ist wirklich gut und packend erzählt. Der ganze Mythos über die Illuminati und deren Symbole, dazu der Behälter im Vatikan. Alles ist plausibel erklärt und zusammengefügt ohne zu langweilen.

Ich habe bis zum Schluss mit gefiebert und war gespannt wie es endet.

Das Ende ist aber leider auch der schwächste Teil. Auf den letzten, sagen wir 50 Seiten, wird alles aufgeklärt, die Geschichte bekommt noch mal eine Wendung. Alles schön und gut. Leider wird es etwas unrealistisch und übertrieben. Die Dramatik wird zu groß und die Handlung gewisser Leute zu überdreht.

Zum Glück macht dieser Umstand das Buch nicht minder gut. Da die Seiten davor so verdammt gut sind, sieht man gerne über das weniger gute Ende hinweg.

Alles in allem, ein richtig gutes Buch welches einem eine sehr spannende Lesezeit garantiert!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Metzgore Metzgore

Veröffentlicht am 15.09.2016

Schnitzeljagd im Vatikan

Ein spannendes Buch mit vielen historischen Fakten zu Kultur und Kunst im alten Rom/Vatikan.
Dan Brown schafft es, den Leser mitzureißen und mitzurätseln, sodass man das Buch gar nicht mehr zur Seite legen ... …mehr

Ein spannendes Buch mit vielen historischen Fakten zu Kultur und Kunst im alten Rom/Vatikan.
Dan Brown schafft es, den Leser mitzureißen und mitzurätseln, sodass man das Buch gar nicht mehr zur Seite legen möchte.
Bis zum Schluss bleibt das Buch spannend.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lui1990 Lui1990

Veröffentlicht am 15.09.2016

hochtrabend

Schwer geschrieben, nicht immer nachvollzeihbar.

Für Menschen ohne physikalisches Grundwissen und interesse an Geschichte und Religion absolut nicht geeignet.

Deshalb ist es auch nicht mein Favorit, ... …mehr

Schwer geschrieben, nicht immer nachvollzeihbar.

Für Menschen ohne physikalisches Grundwissen und interesse an Geschichte und Religion absolut nicht geeignet.

Deshalb ist es auch nicht mein Favorit, mir fehlt das geschichtliche interesse, ich versuche es in ein paar Jahren noch ein mal zu lesen. Ich denke nämlich für dieses Buch benötigt man ein gewisse emotionale Intelligenz, die erreicht man ja leider erst mit der Zeit.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Dan Brown

Dan Brown - Autor
© Olivier Favre

Dan Brown ist Autor zahlreicher Thriller, die allesamt über Monate die Bestsellerlisten angeführt haben und darüber hinaus erfolgreich verfilmt wurden. Mit seinem in über 40 Ländern erschienenen und mit Tom Hanks in der Hauptrolle verfilmten Buch Sakrileg (Originaltitel: The Da Vinci Code) wurde er zu einem der erfolgreichsten Schriftsteller der letzten Jahrzehnte. Dan Browns Thriller werden in 54 Sprachen übersetzt. Nach solch erfolgreichen Auflagen ließen auch die Verfilmungen der …

Mehr erfahren
Alle Verlage