Killer Blog - Folge 2
 - Christine Drews - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,49

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
Thriller
100 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-1011-5
Ersterscheinung: 12.10.2015

Killer Blog - Folge 2

Der erste Auftrag

Rockall. Ein Fels im Atlantik. Ein Hochsicherheitsgefängnis. Hierher kommen nur die schlimmsten aller Verbrecher: Frauenschlächter, Kindermörder, Serienvergewaltiger und - John Cain, Großbritanniens gefährlichster Serienkiller. Doch John ist nicht wie die anderen Verbrecher. Er ist kein Psychopath. Er mordet nicht, weil er Spaß daran hat. John hat eine Geschichte. Und er hat Fans, für die er seinen Blog schreibt.
FOLGE 2 - DER ERSTE AUFTRAG: John Caine ist auf der Flucht. Er muss untertauchen, sich verstecken, an Geld kommen. In einem dreckigen Londoner Hotel trifft er auf einen tätowierten Rassisten. Doch Nazi-Nick hat Geld und einen Auftrag für John.
"Ich lernte Liz kurz nach meiner Rückkehr aus Afghanistan kennen. Von Anfang an war ich misstrauisch, vieles kam mir merkwürdig vor, heute noch mehr als damals. Mittlerweile habe ich das Gefühl, als würde ich ihrem Geheimnis näherkommen - Und irgendwie glaube ich nicht, dass mir die Wahrheit sonderlich gefallen wird."
KILLER BLOG ist die E-Book-Serie zu Christine Drews Thriller-Roman "Killerjagd". Im "Killer Blog" erfährt der Leser, wie John Caine zur Killermaschine wurde, wie er seine Morde begangen hat und wie er sich an Rachel Hyatt rächen wird. E-Book-Serie und Roman bieten jeweils eine in sich abgeschlossene Handlung und können auch unabhängig voneinander gelesen werden.
  • eBook (epub)
    2,49 €

Autorin

Christine Drews

Christine Drews - Autor
© Olivier Favre

Schon während ihres Germanistik- und Psychologiestudiums arbeitete Christine Drews für diverse TV-Produktionen. Nach ihrem Magisterabschluss schrieb sie für Clou Entertainment als feste Autorin für verschiedene Comedy-Serien, bevor sie sich 2002 selbständig machte. Seitdem hat sie Drehbücher für Movies (u.a. „Am Kap der Liebe“, Co-Autor Jens Jendrich), Familien- und Comedyserien geschrieben (u.a. „Sechserpack“, „Weibsbilder“, „Er sagt, sie sagt“, „Die Bräuteschule …

Mehr erfahren
Alle Verlage