Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab in den Bereichen bastei-luebbe, be
804 Treffer

eBook
Das Morpheus-Gen
 - Tibor Rode - eBook
Das Morpheus-Gen
 - Tibor Rode - eBook

Tibor Rode (Autor)

Das Morpheus-Gen

Wenn du schläfst, bist du tot

(58)

Für den New Yorker Anwalt David Berger gerät die Welt aus den Fugen: Seit Nächten kann er nicht schlafen, sondern bleibt rund um die Uhr wach. Kurz darauf werden seine Freundin und sein bester Freund ermordet, und für die Polizei steht fest, dass er der Täter ist. Unterstützung auf der Flucht erhält David von der jungen Archäologin Nina, die aus unbekannten Gründen seine Nähe sucht. David wird bald klar: Das, was ihm bislang den Schlaf geraubt hat, kann ihn das Leben kosten. Er ahnt nicht,...

eBook
Zwei wie du und ich
 - Lucy Robinson - eBook
Zwei wie du und ich
 - Lucy Robinson - eBook

Lucy Robinson (Autorin)

Zwei wie du und ich

Roman

Annie hat sich in ihren Chef verliebt. Natürlich weiß sie, dass das keine gute Idee ist. Vor allem für eine Frau wie sie, die Schlimmes erlebt hat. Doch bei Stephen Flint fühlt sie sich sicher und kann ihre traumatische Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Wie ein Ritter in strahlender Rüstung ist er in ihr Leben getreten und legt ihr die Welt zu Füßen: Reisen in ferne Länder, Aufenthalte in luxuriösen Hotels, teure Geschenke – das alles scheint fast zu schön, um wahr zu sein. Auch Kate verliebt...

eBook
G. F. Unger Sonder-Edition 128 – Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger Sonder-Edition 128 – Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger Sonder-Edition 128 – Western

Gold River

Sie ist die schönste Frau von Fort Buford und der Traum eines jeden Mannes. Kein Wunder, dass der schwer angeschossene Goldgräber sich zu Ester Moris flüchtet und ihr sterbend sein millionenschweres Geheimnis anvertraut. Aber der Fundort am Gold River liegt mitten in den Rockys, und allein wäre Ester den Goldwölfen, die der Alte auf seiner Fährte hatte, schutzlos ausgeliefert. Eigentlich kennt sie nur einen Mann, der erfahren, vertrauenswürdig und furchtlos genug ist, um mit ihr den Ritt zum Gold...

eBook
G. F. Unger 1959 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger 1959 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger 1959 - Western

Jede Menge Verdruss für mich

Obwohl ich am Ende war, gab ich nicht auf. Die Schufte, die mich ohne Pferd, Wasser und Ausrüstung in der Wildnis zurückgelassen hatten, sollten mich kennenlernen!

eBook
G. F. Unger Western-Bestseller 2376 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger Western-Bestseller 2376 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger Western-Bestseller 2376 - Western

Jim Paynes Stern

Immer wenn Jim Payne »seinen« Stern am Abendhimmel aufgehen sieht, treibt es ihn weiter nach Westen. Doch dann begegnet er einem besonderen Hengst und später einem wunderschönen Mädchen – und er weiß, dass er am Ende seiner Suche angelangt ist ... *** G.F. Unger ist der erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Und das zu Recht!Niemand vermag es wie er, die unermesslichen...

eBook
G. F. Unger 1981 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger 1981 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger 1981 - Western

Killer in Seven Springs

Mit der Beute aus einem Geldraub wollte Vance Taggert den großen Coup in Seven Springs landen. Doch er wusste, dass die betrogenen Kumpane ihn eines Tages aufspüren würden ... *** G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten...

eBook
G. F. Unger 1974 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger 1974 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger 1974 - Western

Der Vormann

Simson Wayne wusste, dass sein Freund John Dallas schuldig war. Dennoch konnte er nicht zulassen, dass er von den Hardin-Brüdern gelyncht wurde ... *** G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens,...

eBook
Fort Aldamo 65 - Western
 - Frank Callahan - eBook
Fort Aldamo 65 - Western
 - Frank Callahan - eBook

Frank Callahan (Autor)

Fort Aldamo 65 - Western

Flucht ins Verderben

Finnewacker verpasst den Chargierten einen mächtigen Anschiss. Er war einige Tage nicht in Fort Aldamo und schon klappt's mit der Disziplin der Strafsoldaten nicht mehr. Schuld haben zehn Neuankömmlinge. Sie stören die Ordnung. Da kommen sie natürlich bei dem eisenharten Haudegen an die falsche Adresse. Raus geht's mit den Neuen zum Dreißig-Meilen-Gepäckmarsch. Finnewacker ist in seinem Element. Am Wendepunkt aber merkt Finnewacker, dass er ausgetrickst wurde. Einige der Sträflinge fliehen auf wartenden...

eBook
G. F. Unger 1977 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger 1977 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger 1977 - Western

Todesspiel in Warlock

Weil der alte Casey Latimer ihm das Leben gerettet hatte, war Jake Kelly ihm noch einen Gefallen schuldig. Doch was Latimer nun von ihm verlangte, würde ihn mitten in die Hölle führen ... *** G. F. Unger wird zu Recht als der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor gefeiert. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Seine Epoche ist das späte 19. Jahrhundert, seine Schauplätze sind die unermesslichen...

eBook
Lassiter 2619
 - Katja Martens - eBook
Lassiter 2619
 - Katja Martens - eBook

Katja Martens (Autor)

Lassiter 2619

Das Lied der Si-Te-Cah

Eine massige Gestalt tauchte in der Dunkelheit vor ihm auf, und im selben Moment bemerkte Lassiter einen heransausenden Knüppel, der auf seinen Kopf gezielt war. "Mieses Schwein!", zischte jemand.Was zum Teufel? Lassiter duckte sich. Das wuchtige Holz rauschte über ihn hinweg und krachte in die Hauswand. Holzsplitter verfingen sich in seinen Haaren.Sein Angreifer machte einen Schritt aus den Schatten heraus. Das schwache Licht einer Laterne fiel auf sein bärtiges Gesicht. Lassiter hatte das Gefühl,...

Alle Verlage