Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab im Bereich bastei-luebbe
206 Treffer

eBook
G. F. Unger Johnny Weston 6 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger Johnny Weston 6 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger Johnny Weston 6 - Western

Das seltsame Kleeblatt - Teil 2

Johnny Weston sitzt auf einem Baumstumpf und blickt über den bewaldeten Hang hinunter auf die Gebäude der Ranch. Blacky steht hinter seinem Herrn und schiebt seinen rassigen Kopf über dessen Schulter. Silver, der nach der Ranch hinunter wittert, wendet den Kopf, entblößt den Fang und knurrt eifersüchtig.Während Johnny seine Tabakspfeife stopft, beobachtet er jede Bewegung zwischen den Gebäuden. Das Haupthaus mit der Veranda liegt wie eine Kommandantur zwischen Magazinen, Ställen, Werkstätten, Scheunen...

eBook
G. F. Unger Johnny Weston 9 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger Johnny Weston 9 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger Johnny Weston 9 - Western

Todfeinde

Der Verbrecher reißt den Säugling aus der Wiege, hüllt das jäh aufkreischende Kerlchen in eine Decke und wendet sich zu Helen. Er lacht heiser – es ist ein nahezu irrsinniges Lachen."Deinetwegen bin ich zum Mörder meines Freundes geworden! Ja, ich hasste ihn, und ich gönnte ihm sein Glück nicht. Ich schoss ihn zusammen und hoffte, dass du dann mir gehören würdest. Aber du hast mich abgewiesen. Jetzt hasse ich dich genauso wie Hink! Und das Würmchen hier – weißt du, was ich mit ihm mache? Eine Bestie...

eBook
G. F. Unger Western-Bestseller 2504 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger Western-Bestseller 2504 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger Western-Bestseller 2504 - Western

Horse Mesa - Land der wilden Pferde

Red Rebel, der Wildhengst, drückt mit der Schulter gegen einen Pfosten des Corrals. Dann wendet er sich ab und entfernt sich ein Stück. Aber ganz plötzlich wirbelt er auf der Hinterhand herum und kommt angestürmt. Dicht vor dem Pfosten wirft er sich herum und prallt mit der Masse seiner gewiss dreizehn Zentner und dem Nachdruck seines Ansturmes gegen den Pfosten. Dieser gibt nach. Red Rebel fällt auf die Seite, rollt sich über Pfosten und Stangen hinweg und springt wie eine Katze auf die Hufe. Dann...

eBook
Lassiter 2538 - Western
 - Jack Slade - eBook
Lassiter 2538 - Western
 - Jack Slade - eBook

Jack Slade (Autor)

Lassiter 2538 - Western

Der falsche Killer

Cole Calhoun fürchtete den Tod nicht. Nur der Gedanke, seine Frau allein zurückzulassen, erfüllte sein Herz mit Entsetzen. Die Auseinandersetzungen im Südwesten von Arizona nahmen immer blutigere Ausmaße an. Das war kein Land mehr für sie. War es nie gewesen, wie er sich nun eingestand.Im dichten Nebel schlich er mit seinen Männern voran. Über ihnen spannte sich ein Baldachin aus immergrünen Zypressen. Geisterhafte graue Flechten hingen im trüben Morgenlicht von den Ästen, streiften seinen Hals wie...

eBook
Skull-Ranch 50 - Western
 - Dan Roberts - eBook
Skull-Ranch 50 - Western
 - Dan Roberts - eBook

Dan Roberts (Autor)

Skull-Ranch 50 - Western

Im Schatten der Geier

Niemand weiß, woher der neue Cowboy von der Skull-Ranch kommt. Aber jeder spürt die Todesdrohung, die ihn wie ein Schatten begleitet. Er nennt sich Clay Rees, versteht etwas von Pferden und kann mit dem Revolver umgehen. Nach dem ungeschriebenen Gesetz des Westens fragt ihn niemand nach seiner Vergangenheit.Eines Tages lauern Clay einige hartgesichtige Langreiter auf. Die Flucht vor seinen ehemaligen Kumpanen hat ihm nichts genützt. Wie die Geier stürzen sich die Banditen auf ihre Beute. Clay Rees...

eBook
Lassiter 2536 - Western
 - Jack Slade - eBook
Lassiter 2536 - Western
 - Jack Slade - eBook

Jack Slade (Autor)

Lassiter 2536 - Western

Marshal ohne Gnade

Es war voll und laut im Town-Saloon. Die Gerüche aus der Küche mischten sich mit billigem Schnaps und Zigarrenqualm. An der Theke rekelten sich zwei Damen in aufreizenden Korsetts und hielten nach gut gefüllten Brieftaschen Ausschau.Für Marshal Jace Archer kein ungewohntes Bild. Seit dem Rinderboom und der Verlegung des Verladebahnhofs von Wichita nach Dogde City reagierten sich die Cowboys vom Abend bis in die frühen Morgenstunden in den Straßen und Saloons ab, soffen sich das letzte bisschen Verstand...

eBook
G. F. Unger 2108 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger 2108 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger 2108 - Western

Dann kam der Bruder

Als Ollie Breahitt seine Ein-Mann-Ranch erreicht, stellt er sein Pferd zu den beiden anderen Tieren in den Corral. Dann geht er zum Brunnen, trinkt dort lange und wäscht sich den Schweiß und Staub ab. Mit nassem Oberkörper und dem Hemd in der Hand geht er dann langsam zu seinem festen Blockhaus. Aber als er die Tür öffnen will, wird diese von innen aufgezogen, und er sieht in Lee Jacks' Coltmündung. In Lee Jacks' magerem und lederhäutigem Gesicht bewegt sich nichts. Es bleibt kalt und ausdruckslos...

eBook
G. F. Unger Western-Bestseller 2509 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger Western-Bestseller 2509 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger Western-Bestseller 2509 - Western

Die War-Eagle-Saga

Die »War Eagle« ist eines der vielen Dampfboote, die damals auf den Werften von Pittsburgh in Pennsylvania gebaut wurden. Und eigentlich ist es ihr bestimmt, den Ohio hinunterzufahren und vom Mississippi ein Stück oberhalb von Saint Louis in die mächtige Mündung des Missouri einzubiegen. Denn für den Big Muddy wurde sie gebaut. Doch es kommt anders für die »War Eagle«. Der Krieg bricht aus zwischen den Nord- und Südstaaten. Die »War Eagle« wird von der Unionsarmee zum Kriegsdienst verpflichtet und...

eBook
G. F. Unger 2103 - Western
 - G. F. Unger - eBook
G. F. Unger 2103 - Western
 - G. F. Unger - eBook

G. F. Unger (Autor)

G. F. Unger 2103 - Western

Verlorener Bruder

Es war im Jahr 1850, als meine Mutter mir ein besonders gutes Frühstück machte. Ich hatte nämlich an diesem Tag – es war der 24. August – Geburtstag. Vierzehn Jahre war ich an diesem Tag geworden. Ich staunte über das Frühstück, denn wir hatten sonst nie viel zu beißen. Meine Mutter nähte für die Leute in dem kleinen Dorf am Mississippi, in dem wir wohnten und das eigentlich nur von der Fähre lebte. Meine Mutter war eine stets ernste und herb wirkende Frau. In all den Jahren hatte ich sie nie lachen...

eBook
Lassiter 2540 - Western
 - Jack Slade - eBook
Lassiter 2540 - Western
 - Jack Slade - eBook

Jack Slade (Autor)

Lassiter 2540 - Western

Er predigte mit Blei

Die Luft war trocken, staubig und fast zu heiß zum Einatmen. Tief hatte Joe Baron seinen Hut in die Stirn und sein Halstuch vor Mund und Nase gezogen. Wie weit es bis zur nächsten Stadt war, konnte er nur vermuten. Einzig sein Glaube ließ ihn unerschütterlich voranschreiten und keinen Gedanken daran verschwenden, in dieser Einöde aus Felsen und Sand vor die Hunde zu gehen. Barons Augen tränten; die Sandkörner darin waren wie Schleifpapier. Trotzdem entging ihm nicht der reglose Körper, der halb aufgerichtet...

Alle Verlage