Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab im Bereich eichborn
73 Treffer

eBook
Die Hungrigen und die Satten
 - Timur Vermes - eBook
Die Hungrigen und die Satten
 - Timur Vermes - eBook

Timur Vermes (Autor)

Die Hungrigen und die Satten

Roman

(23)

Vom Autor von ER IST WIEDER DA! „Ein großartiges Buch: lustig, böse, traurig!“ KESTER SCHLENZ, STERN Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod. Als die deutsche Starmoderatorin Nadeche Hackenbusch das größte dieser...

eBook
Vergesst unsere Namen nicht
 - Simon Stranger - eBook
Vergesst unsere Namen nicht
 - Simon Stranger - eBook

Simon Stranger (Autor)

Vergesst unsere Namen nicht

Roman

(31)

Eine wahre Familiengeschichte, die zeigt, wie nah Dunkelheit und Hoffnung beieinanderliegen können In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zwei Mal stirbt. Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen wie das Licht in einer Stadt, in der der Strom ausfällt. Das zweite Mal, wenn der Name des Toten zum letzten Mal gesagt, gelesen oder gedacht wird, fünfzig oder hundert oder vierhundert Jahre später. Erst dann ist der Betroffene wirklich verschwunden,...

eBook
Der Ozean am Ende der Straße
 - Neil Gaiman - eBook
Der Ozean am Ende der Straße
 - Neil Gaiman - eBook

Neil Gaiman (Autor)

Der Ozean am Ende der Straße

Roman

(17)

"Ich habe dieses Jahr nichts mit größerer Begeisterung gelesen!" Daniel Kehlmann Es war nur ein Ententeich, ein Stück weit unterhalb des Bauernhofs. Und er war nicht besonders groß. Lettie Hempstock behauptete, es sei ein Ozean, aber ich wusste, das war Quatsch. Sie behauptete, man könne durch ihn in eine andere Welt gelangen. Und was dann geschah, hätte sich eigentlich niemals ereignen dürfen ... Weise, wundersam und hochpoetisch erzählt Gaiman in seinem neuen Roman von der übergroßen Macht...

eBook
Der Mann, der Sherlock Holmes tötete
 - Graham Moore - eBook
Der Mann, der Sherlock Holmes tötete
 - Graham Moore - eBook

Graham Moore (Autor)

Der Mann, der Sherlock Holmes tötete

Roman

(51)

Arthur Conan Doyle tritt in die Fußstapfen seiner berühmtesten Figur Sherlock Holmes: Weil Scotland Yard keinen Anlass sieht, den Mord an einem augenscheinlich leichten Mädchen aufzuklären, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Er schleicht durch die dunklen Straßen des viktorianischen London und landet an Orten, die kein Gentleman betreten sollte. Etwa hundert Jahre später ist ein junger Sherlock-Fan in einen Mordfall verstrickt, bei dem Doyles verschwundenes Tagebuch und...

eBook
Reise mit zwei Unbekannten
 - Zoe Brisby - eBook
Reise mit zwei Unbekannten
 - Zoe Brisby - eBook

Zoe Brisby (Autor)

Reise mit zwei Unbekannten

Roman

Die 90-jährige energische Maxine ist aus dem Seniorenheim ausgebüxt, um ihr Ableben selbstbestimmt zu regeln. Der schüchterne Student Alex hat Liebeskummer und braucht frischen Wind. Das Schicksal führt sie über ein Mitfahrportal zusammen. In einem uralten Twingo brechen sie zu einer Fahrt durch Frankreich nach Brüssel auf. Als Maxine von der Polizei gesucht wird, beginnt ein atemloses Abenteuer – mit Blick auf die grandiose Vielfalt des Lebens.

eBook
The Doll Factory
 - Elizabeth Macneal - eBook
The Doll Factory
 - Elizabeth Macneal - eBook

Elizabeth Macneal (Autor)

The Doll Factory

Roman

(52)

London, 1850. Iris schuftet unter harten Bedingungen in einer Puppenmanufaktur, doch heimlich malt sie Bilder und träumt von einem Dasein als Künstlerin. Als sie für den Maler Louis Frost Modell stehen soll und von ihm unterrichtet wird, eröffnet sich ihr eine völlig neue Welt: Künstlerische Meisterschaft, persönliche Entfaltung und die Liebe zu Louis stellen ihr Leben auf den Kopf. Sie ahnt jedoch nicht, dass sie einen heimlichen Verehrer hat. Einen Verehrer, der seinen ganz eigenen, dunklen Plan...

eBook
Großer Bruder Zorn
 - Johannes Ehrmann - eBook
Großer Bruder Zorn
 - Johannes Ehrmann - eBook

Johannes Ehrmann (Autor)

Großer Bruder Zorn

Box-Promoter Aris braucht den Befreiungsschlag gegen die drohende Insolvenz und organisiert einen letzten großen Kampfabend. Jessi vom Netto will ein besseres Leben für ihre kleine Tochter und muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Und Serdar aus dem Späti denkt an nichts anderes als an einen Knockout am Freitag.  Eine Woche im Weddinger Kiez, jeder hat seine eigenen Pläne und eine andere Herkunft, aber alle haben dieselbe Heimat. Die Wege der Protagonisten irrlichtern jeden Tag schneller...

eBook
Die Unschuldigen
 - Michael Crummey - eBook
Die Unschuldigen
 - Michael Crummey - eBook

Michael Crummey (Autor)

Die Unschuldigen

Roman

(6)

Der elfjährige Evered und seine zwei Jahre jüngere Schwester Ada wachsen unter kargen Bedingungen auf. Sie sind die Kinder von Fischern, die allein inmitten der kanadischen Wildnis leben. Als ihre Eltern sterben, sind die Geschwister auf sich allein gestellt; sie wissen nur das von der Welt, was sie von Mutter und Vater gelernt haben. Also führen sie deren hartes Leben nach Kräften weiter. Bis die Loyalität der Geschwister auf die Probe gestellt wird und sie für ihre Zukunft kämpfen müssen.

eBook
Die verlorene Tochter der Sternbergs
 - Armando Lucas Correa - eBook
Die verlorene Tochter der Sternbergs
 - Armando Lucas Correa - eBook

Armando Lucas Correa (Autor)

Die verlorene Tochter der Sternbergs

Roman

Berlin, 1939. Für die jüdische Bevölkerung wird das Leben immer schwieriger. Wer kann, bringt sich in Sicherheit. Auch Amanda Sternberg beschließt, ihre Töchter mit der MS ST. LOUIS nach Kuba zu schicken. Am Hafen kann sie sich jedoch nicht von der kleinen Lina trennen. So vertraut sie nur die sechsjährige Viera einem allein reisenden Ehepaar an und flieht mit Lina nach Frankreich. Doch es dauert nicht lange, bis die Gräueltaten der Nationalsozialisten auch ihre neue Heimat erreichen...

eBook
Was wir scheinen
 - Prof. Dr. Hildegard Keller - eBook
Was wir scheinen
 - Prof. Dr. Hildegard Keller - eBook

Prof. Dr. Hildegard Keller (Autor)

Was wir scheinen

Roman

Im Sommer 1975 reist Hannah Arendt ein letztes Mal von New York in die Schweiz, in das Tessiner Dorf Tegna. Von dort fliegen ihre Gedanken zurück nach Berlin und Paris, New York, Israel und Rom. Und sie erinnert sich an den Eichmann-Prozess im Jahr 1961. Die Kontroverse um ihr Buch EICHMANN IN JERUSALEM forderte einen Preis, über den sie öffentlich nie gesprochen hat.  Mit profunder Kenntnis von Leben, Werk und Zeit gelingt Hildegard Keller ein intimes Porträt, ein faszinierend neues...

Alle Verlage