Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab im Bereich eichborn
25 Treffer

eBook
Vergesst unsere Namen nicht
 - Simon Stranger - eBook
Vergesst unsere Namen nicht
 - Simon Stranger - eBook

Simon Stranger (Autor)

Vergesst unsere Namen nicht

Roman

(32)

Eine wahre Familiengeschichte, die zeigt, wie nah Dunkelheit und Hoffnung beieinanderliegen können In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zwei Mal stirbt. Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen wie das Licht in einer Stadt, in der der Strom ausfällt. Das zweite Mal, wenn der Name des Toten zum letzten Mal gesagt, gelesen oder gedacht wird, fünfzig oder hundert oder vierhundert Jahre später. Erst dann ist der Betroffene wirklich verschwunden,...

eBook
Marianengraben
 - Jasmin Schreiber - eBook
Marianengraben
 - Jasmin Schreiber - eBook

Jasmin Schreiber (Autorin)

Marianengraben

Roman

(94)

»Ein Buch, das Geborgenheit bietet und Hoffnung schenkt« Yasmina Banaszczuk Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren kleinen Bruder Tim, den sie mehr liebt als alles auf der Welt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der sie in eine tiefe Depression stürzt. Erst die Begegnung mit Helmut, einem schrulligen alten Herrn, erweckt wieder Lebenswillen in ihr. Und schließlich begibt Paula sich zusammen mit Helmut auf eine abenteuerliche Reise, die...

eBook
Der Mann, der Sherlock Holmes tötete
 - Graham Moore - eBook
Der Mann, der Sherlock Holmes tötete
 - Graham Moore - eBook

Graham Moore (Autor)

Der Mann, der Sherlock Holmes tötete

Roman

(53)

Arthur Conan Doyle tritt in die Fußstapfen seiner berühmtesten Figur Sherlock Holmes: Weil Scotland Yard keinen Anlass sieht, den Mord an einem augenscheinlich leichten Mädchen aufzuklären, macht er sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Er schleicht durch die dunklen Straßen des viktorianischen London und landet an Orten, die kein Gentleman betreten sollte. Etwa hundert Jahre später ist ein junger Sherlock-Fan in einen Mordfall verstrickt, bei dem Doyles verschwundenes Tagebuch und...

eBook
Reise mit zwei Unbekannten
 - Zoe Brisby - eBook
Reise mit zwei Unbekannten
 - Zoe Brisby - eBook

Zoe Brisby (Autorin)

Reise mit zwei Unbekannten

Roman

(58)

Die 90-jährige energische Maxine ist aus dem Seniorenheim ausgebüxt, um ihr Ableben selbstbestimmt zu regeln. Der schüchterne Student Alex hat Liebeskummer und braucht frischen Wind. Das Schicksal führt sie über ein Mitfahrportal zusammen. In einem uralten Twingo brechen sie zu einer Fahrt durch Frankreich nach Brüssel auf. Als Maxine von der Polizei gesucht wird, beginnt ein atemloses Abenteuer – mit Blick auf die grandiose Vielfalt des Lebens.

eBook
The Doll Factory
 - Elizabeth Macneal - eBook
The Doll Factory
 - Elizabeth Macneal - eBook

Elizabeth Macneal (Autorin)

The Doll Factory

Roman

(54)

London, 1850. Iris schuftet unter harten Bedingungen in einer Puppenmanufaktur, doch heimlich malt sie Bilder und träumt von einem Dasein als Künstlerin. Als sie für den Maler Louis Frost Modell stehen soll und von ihm unterrichtet wird, eröffnet sich ihr eine völlig neue Welt: Künstlerische Meisterschaft, persönliche Entfaltung und die Liebe zu Louis stellen ihr Leben auf den Kopf. Sie ahnt jedoch nicht, dass sie einen heimlichen Verehrer hat. Einen Verehrer, der seinen ganz eigenen, dunklen Plan...

eBook
Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau
 - Marie-Renée Lavoie - eBook
Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau
 - Marie-Renée Lavoie - eBook

Marie-Renée Lavoie (Autorin)

Tagebuch einer furchtbar langweiligen Ehefrau

Roman

(25)

Die 48-jährige Diane wird von ihrem Mann verlassen. Sie sei ihm zu langweilig geworden. Und er habe übrigens eine neue, natürlich ein paar Jahre jüngere, Freundin ... Diane macht sich auf die Suche nach ihrem Selbstvertrauen und erlebt Zusammenbrüche in Umkleidekabinen, kleine Rachen an der Geliebten sowie der ewig vorwurfsvollen (Ex-)Schwiegermutter, Weißweinpartys am frühen Nachmittag und Zerstörungsorgien im ehemals trauten Heim.  Ein schreiend komischer und aufs Beste unterhaltender Roman.

eBook
Verweigerung
 - Graham Moore - eBook
Verweigerung
 - Graham Moore - eBook

Graham Moore (Autor)

Verweigerung

Roman

(29)

Es ist das spektakulärste Gerichtsverfahren des Jahrzehnts: Jessica Silver, Erbin eines Immobilienmoguls, verschwindet, und ihr Lehrer Bobby Nock wird des Mordes angeklagt. Der Afro-Amerikaner führte eine geheime Affäre mit Jessica.  Die Jury ist gespalten, bis die junge Geschworene Maja alle von einem Freispruch überzeugt. Jetzt, 10 Jahre später, wird der ganze Fall neu aufgerollt. Als einer der Geschworenen tot aufgefunden wird, gerät Maja ins Visier der Polizei und wird zur Hauptverdächtigen.

eBook
Die Unschuldigen
 - Michael Crummey - eBook
Die Unschuldigen
 - Michael Crummey - eBook

Michael Crummey (Autor)

Die Unschuldigen

Roman

(10)

Der elfjährige Evered und seine zwei Jahre jüngere Schwester Ada wachsen unter kargen Bedingungen auf. Sie sind die Kinder von Fischern, die allein inmitten der kanadischen Wildnis leben. Als ihre Eltern sterben, sind die Geschwister auf sich allein gestellt; sie wissen nur das von der Welt, was sie von Mutter und Vater gelernt haben. Also führen sie deren hartes Leben nach Kräften weiter. Bis die Loyalität der Geschwister auf die Probe gestellt wird und sie für ihre Zukunft kämpfen müssen.

eBook
Die verlorene Tochter der Sternbergs
 - Armando Lucas Correa - eBook
Die verlorene Tochter der Sternbergs
 - Armando Lucas Correa - eBook

Armando Lucas Correa (Autor)

Die verlorene Tochter der Sternbergs

Roman

Berlin, 1939. Für die jüdische Bevölkerung wird das Leben immer schwieriger. Wer kann, bringt sich in Sicherheit. Auch Amanda Sternberg beschließt, ihre Töchter mit der MS ST. LOUIS nach Kuba zu schicken. Am Hafen kann sie sich jedoch nicht von der kleinen Lina trennen. So vertraut sie nur die sechsjährige Viera einem allein reisenden Ehepaar an und flieht mit Lina nach Frankreich. Doch es dauert nicht lange, bis die Gräueltaten der Nationalsozialisten auch ihre neue Heimat erreichen...

eBook
Was wir scheinen
 - Hildegard E. Keller - eBook
Was wir scheinen
 - Hildegard E. Keller - eBook

Hildegard E. Keller (Autorin)

Was wir scheinen

Roman

Man soll sich selbst nicht in die Karten schauen, sagt Hannah Arendt, aber im Sommer 1975 tut sie es trotzdem. Sie reist ein letztes Mal in das Tessiner Dorf Tegna, um Urlaub zu machen. Im Tessin fliegen ihre Gedanken nach Paris, Berlin, New York und Jerusalem, zurück an den Eichmann-Prozess im Jahr 1961. Die Kontroverse um ihr Buch Eichmann in Jerusalem forderte einen Preis, über den sie nie gesprochen hat. In ihrem letzten Sommer denkt sie an die prägenden Begegnungen ihres Lebens und auch an die...

Alle Verlage