Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab im Bereich bastei-luebbe
11 Treffer

eBook
Heimkehr auf die Kamelien-Insel
 - Tabea Bach - eBook
Heimkehr auf die Kamelien-Insel
 - Tabea Bach - eBook

Tabea Bach (Autorin)

Heimkehr auf die Kamelien-Insel

Roman

(9)

Sylvia und Maël erwarten die Geburt ihres lange ersehnten Kindes. Da holt Maël seine familiäre Vergangenheit ein: Seine Mutter, zu der er fast 30 Jahre lang keinen Kontakt hatte, ist schwer erkrankt. Obwohl Sylvia ein ungutes Gefühl befällt, reist Maël ab. Wenig später wütet eine verheerende Sturmflut an der bretonischen Küste. Die Kamelieninsel nimmt schweren Schaden und Sylvia erleidet einen gefährlichen Unfall ...

Buch
Die Saphirtochter
 - Dinah Jefferies - PB
Die Saphirtochter
 - Dinah Jefferies - PB

Dinah Jefferies (Autorin)

Die Saphirtochter

Roman

(39)

Ceylon, 1935. Louisa Reeve, Tochter eines erfolgreichen Edelsteinhändlers, ist glücklich verheiratet mit dem Geschäftsmann Elliot. Als dieser tödlich verunglückt, erfährt sie nach und nach, dass er ein Doppelleben führte. Eines Tages besucht Louisa die koloniale Zimtplantage Cinnamon Hills, an der ihr Mann Anteile besaß, und lernt den raubeinigen Naturburschen Leo kennen, der mehr über Elliot zu wissen scheint, als er vorgibt. Und während die herrliche Plantage mit Blick auf den Indischen Ozean ihren...

Buch
Unheilbar glücklich
 - Jonas Erzberg - Hardcover
Unheilbar glücklich
 - Jonas Erzberg - Hardcover

Jonas Erzberg (Autor)

Unheilbar glücklich

Roman

(5)

Als der Hypochonder Konstantin ein Ziehen im Oberbauch verspürt, ist der Fall für ihn klar: Leberkrebs im Endstadium. Im Wartezimmer seines Hausarztes trifft er dann Freya, Traumfrau und Yogalehrerin, kurz vor der Abreise nach Thailand. Normalerweise käme Konstantin bei dem Wort „Thailand“ Malaria in den Sinn. Ruhr, Typhus und Dengue. Doch als Freya ihn in ihr Camp einlädt, denkt er an Sonne, Palmen und Sandstrände. Und beschließt, da er ja eh bald sterben...

eBook
Café Engel
 - Marie Lamballe - eBook
Café Engel
 - Marie Lamballe - eBook

Marie Lamballe (Autorin)

Café Engel

Schicksalhafte Jahre

(11)

Wiesbaden, 1951. Das Café Engel hat Konkurrenz bekommen. Neben dem Traditionscafé der Familie Koch hat sich das modernere Café König niedergelassen. Während Hilde Koch vergeblich versucht, ihre Eltern von einer Modernisierung des Cafés zu überzeugen, droht auch ihre hart erkämpfte große Liebe zu scheitern. Um das Glück ihres Bruders August steht es nicht besser. Nach seiner Rückkehr aus russischer Kriegsgefangenschaft fällt seine Wahl ausgerechnet auf eine junge Russin, deren Ankunft die...

eBook
Das Ginsterhaus
 - Elisabetta Bricca - eBook
Das Ginsterhaus
 - Elisabetta Bricca - eBook

Elisabetta Bricca (Autorin)

Das Ginsterhaus

Roman

(5)

Nach dem Tod ihrer Mutter nimmt Sveva eine berufliche Auszeit, um ein Versprechen einzulösen: in Umbrien nach ihrem Vater zu suchen, den sie nie kennengelernt hat.Gebannt von der wohltuenden Natur, werden Erinnerungen an sorglose Kindertage wach. Eines Tages begegnet ihr der sanftmütige Norweger Rurik, der ebenfalls Gründe hat, in der magischen Landschaft nach Entspannung zu suchen. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, und Sveva ist endlich bereit, das...

eBook
Die Unvollkommenen
 - Theresa Hannig - eBook
Die Unvollkommenen
 - Theresa Hannig - eBook

Theresa Hannig (Autorin)

Die Unvollkommenen

Roman

(42)

Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an Seite leben. Störenfriede werden weggesperrt. So auch die Systemkritikerin Lila. Als sie im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist: Die BEU wird von einer KI regiert. Samson Freitag...

eBook
Sternschnuppentage
 - Marlies Folkens - eBook
Sternschnuppentage
 - Marlies Folkens - eBook

Marlies Folkens (Autorin)

Sternschnuppentage

Sylt-Roman

(12)

Sylt ist traumhaft. Janna verbindet mit der Insel wunderbare Erinnerungen an Meeresluft, Freiheit, ihren Jugendschwarm Achim und glückliche Sommer in der Pension ihrer Großmutter. Genau dort verkriecht sie sich, als ihre Mutter überraschend stirbt und ihr Freund sie sitzen lässt. Doch Verkriechen ist keine Lösung, finden ihre Oma und ihr Kumpel Mo. Sie ermutigen Janna, ihre Träume von früher endlich zu verwirklichen. Nur dass sie noch immer von Achim träumt, gefällt Mo gar nicht ...

eBook
Sommer in Mareblu
 - Raffaella Belli - eBook
Sommer in Mareblu
 - Raffaella Belli - eBook

Raffaella Belli (Autorin)

Sommer in Mareblu

Roman

(10)

Tosca liebt ihr Leben in Mareblu, einem alten Fischerdorf. Jeden Morgen sammelt sie am Strand die schönsten Beutestücke für ihre kleinen Kunstwerke, die sie in die ganze Welt verschickt. Ihr Häuschen am Meer ist dafür einfach perfekt gelegen. Und was könnte schöner sein, als ihrer wunderbaren Tochter Ioio beim Aufwachsen zuzusehen? Erst als nebenan der geheimnisvolle Moreno einzieht, wird Tosca schmerzhaft bewusst, dass ihr idyllisches Dasein vielleicht doch ein bisschen einsam ist ...

eBook
Zeilen ans Meer
 - Sarah Fischer - eBook
Zeilen ans Meer
 - Sarah Fischer - eBook

Sarah Fischer (Autorin)

Zeilen ans Meer

Roman

(45)

Der Australier Sam findet auf seiner Joggingrunde eine Flaschenpost. Die hat vor über zehn Jahren die junge Deutsche Lena am Ende ihres Work-and-Travel-Jahres ins Meer geworfen, darin ein Brief mit ihren Wünschen und Träumen für die Zukunft. Er schreibt ihr, ohne mit einer Antwort zu rechnen. Doch Lena bedankt sich beim Finder, und es beginnt eine Freundschaft, die sich mit jedem Brief vertieft. Bis die Liebe ins Spiel kommt. Doch kann man sich in einen Menschen verlieben, den man noch...

eBook
Die dreizehn Gezeichneten - Die Verkehrte Stadt
 - Christian Vogt - eBook
Die dreizehn Gezeichneten - Die Verkehrte Stadt
 - Christian Vogt - eBook

(10)

Die Rebellion war erfolgreich. Die Sygnaer Bürger haben die Besatzer aus Aquintien aus der Stadt gejagt. Doch auch die dreizehn mystischen Urzeichen wurden aus den unterirdischen Katakomben befreit. Sie haben sich neue Träger gesucht, denen sie übernatürliche Fähigkeiten verleihen – und zwar sowohl unten den Sygnaer Bürgern als auch unter den feindlichen Soldaten. Während seine Kameraden die Verteidigung von Sygna organisieren, reist der Dichter Ismayl als Spion in die Hauptstadt des Feindes,...

Alle Verlage