Hellmuth Karasek - Autor
© Olivier Favre

Autor/Sprecher

Hellmuth Karasek

Hellmuth Karasek, geboren 1934 im tschechischen Brünn, leitete mehr als 20 Jahre lang das Kulturressort des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, war Herausgeber des Berliner Tagesspiegels und später Kolumnist und Autor von Welt, Welt am Sonntag, Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt. Zu seinen Büchern gehören „Billy Wilder - Eine Nahaufnahme“, „Go West!“, eine Biografie über die 50er-Jahre, die Romane „Das Magazin“ und „Betrug“ sowie die Autobiografie „Auf der Flucht“. Seine humoristischen Sachbücher „Soll das ein Witz sein?“ und „Das find ich aber gar nicht komisch“ standen monatelang auf den Bestsellerlisten. Hellmuth Karasek verstarb im Herbst 2015 in Hamburg.
Alle Verlage