Iris Berben - Autor
© dpa-picture alliance

Autor/Sprecher

Iris Berben

Iris Berben (geb. am 12.08.1950 in Detmold) gehört zu den bekanntesten und profiliertesten Schauspielerinnen Deutschlands: Bereits im Alter von 18 Jahren spielte sie ihre erste Kinorolle in Rudolf Thomes Detektive. Mittlerweile erstreckt sich ihr Repertoire über Krimis (Rosa Roth, ab 1994) und Komödien (Frau Rettich, die Czerni und ich, 1998), sowie Comedy (Sketchup mit Diether Krebs) bis hin zu klassischen Werken (Das Fräulein von Scuderi, 1970). Ihre Karriere begann sie 1967/68 mit einigen Kurzfilmen der Hamburger Kunsthochschule. Nach ihrem Kinodebüt sah man Iris Berben 1969 erstmals auch im Fernsehen: in Klaus Lemkes Brandstifter. 1970 setzte sie ihre Karriere mit Supergirl und Sergio Corbuccis Zwei Companeros fort. Es folgten zahlreiche weitere TV- und Kinorollen, doch landesweit bekannt wurde sie schließlich an der Seite von Diether Krebs in der Comedy-Reihe Sketchup (1985). Für ihre schauspielerischen Leistungen wurde sie u.a. mit dem "Bambi" und mit der "Goldenen Kamera" ausgezeichnet. Iris Berben ist die Mutter von Produzent Oliver Berben, der u.a. Das Miststück (1998) und einige Rosa Roth-Episoden mit seiner Mutter produzierte.

Download Autorenfoto

Alle Verlage