Jenny Lecoat - Autor
© Mark Allsop Nelson

Autorin

Jenny Lecoat

Jenny Lecoat kam in Jersey zur Welt, nur fünfzehn Jahre nach der Besatzung der Channel Islands durch die Nazis. Im Anschluss an ihr Schauspielstudium an der Universität von Birmingham zog sie nach London und arbeitete als Stand-up-Comedian, Moderatorin und Zeitschriften-Kolumnistin, bevor sie 1994 vollberuflich Fernsehautorin wurde. Ihre Tätigkeit erstreckte sich auf eine große Bandbreite an Serien, einschließlich Sitcoms, Kinderprogrammen und Dramen, bis sie ihr wachsendes Interesse an dokumentarischem und biografischem Material dazu inspirierten, zu ihren insularen Wurzeln zurückzukehren. Ihr Spielfilm Another Mother’s Son, der vom Engagement ihrer Familie im Widerstand in den Kriegsjahren erzählt, kam 2017 in die Kinos.
Hedy’s War ist ihr erster Roman.

Porträt Jenny Lecoat »DIE ÜBERSETZERIN«

Porträt Jenny Lecoat »DIE ÜBERSETZERIN«

»DIE ÜBERSETZERIN« basiert auf einer wahren Geschichte, die auf der besetzten britischen Insel Jersey während des Zweiten Weltkriegs 1940 spielt. Christiane von Korff hat für uns ein Gespräch mit Autorin Jenny Lecoat geführt über Hedy Bercus außergewöhnliche Geschichte.

Zum Porträt

Alle Verlage