Klaus-Rüdiger Mai - Autor
© pro event Andreas Biesenbach

Autor

Klaus-Rüdiger Mai

Klaus-Rüdiger Mai, geb. 1963, Dr. phil., studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie. Er lebt als Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur in der Nähe von Berlin. Sein besonderes Interesse gilt der Begegnung der religiösen Kulturen in Europa und ihrem Einfluss bis in die Gegenwart. Seine Biographie über Benedikt XVI., sein große historische Darstellung „Der Vatikan. Geschichte einer Weltmacht im Zwielicht“, sowie sein Bestseller „Geheimbünde“ wurden in über 13 Sprachen übersetzt. Zusammen mit Werner Tiki Küstenmacher publizierte er den Band „Weltreligionen“ (2010). Unter dem Namen Sebastian Fleming veröffentlicht er mit großem Erfolg historische Romane, zuletzt den Roman über die Erbauung des Petersdoms: "Die Kuppel des Himmels" (2010). In dem 2012 erschienen Sachbuch „Geheime Religionen“ zeigt er, dass im Judentum, Christentum und Islam die Wurzeln uralter Religionen lebendig geblieben sind.

Alle Verlage