Mirja Boes - Autor
© Olivier Favre

Autor/Sprecher

Mirja Boes

Mirja Boes, seit der Grundschulzeit auch "Möhre" genannt, wurde am 3. September 1973 in Boisheim geboren und ist heute eine der gefragtesten deutschen Comedian. Sie studierte zuerst an der Düsseldorfer Universität (Italienisch, Spanisch, Musik- und Medienwissenschaften), danach folgte das Fach Musical an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Sie gehörte 1994 dem Theaterensemble "Compagnia 82" an und spielte später beim Improvisationstheater "Frizzles" mit, wo sie durch ihren enormen Redeschwall auffiel. Die vielseitige Schauspielerin und Moderatorin wurde unter ihrem Künstlernamen Möhre auch als Sängerin bekannt. Mit Liedern wie "20 Zentimeter, nie im Leben kleiner Peter" oder ihre zweite Single "Pack ihn ein" machte sie innerhalb kürzester Zeit zur Partyqueen Mallorcas, wo sie sich zum Publikumsliebling entwickelte und im Sommer regelmäßig im "Oberbayern" auftrat.
Durch die SAT.1-Sketchserie und TV-WG Die dreisten Drei (2002) und mit Gastauftritten bei TV Total, Elton.tv, Anke Late Night, Frei Schnauze und Genial daneben sowie dem Kinofilm Siegfried (2005), an der Seite von Tom Gerhardt, wurde sie beim Publikum immer beliebter. Seit November 2006 ist Mirja Boes mit ihrer eigenen Comedy-Serie Angie beim Sender RTL Freitagabend vertreten. 2007 erhielt sie als Ensemblemitglied von Frei Schnauze XXL den "Deutschen Comedy-Preis" und 2008 den "Deutschen Comedy-Preis" als beste Komikerin.
Alle Verlage