Marion, für immer 13
 - Nora Fraisse - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Erfahrungsbücher
204 Seiten
ISBN: 978-3-404-61011-2
Ersterscheinung: 26.10.2018

Marion, für immer 13

Der Tag, an dem meine Tochter nicht mehr leben wollte
Übersetzt von Monika Buchgeister

Marion ist eine engagierte Schülerin mit guten Noten und dem Berufswunsch Architektin. Doch mit dreizehn Jahren nimmt sie sich völlig unerwartet das Leben. In ihrem Abschiedsbrief erklärt sie, sie habe die Beleidigungen in der Schule nicht mehr ausgehalten. Marions Mutter Nora will verstehen, warum sich ihre Tochter umgebracht hat. Sie durchforstet Facebook-Nachrichten und SMS, die Marion von ihren Klassenkameraden erhalten hat, und kommt nach und nach dem wahren Ausmaß des Mobbings auf die Spur.

Autorin

Nora Fraisse

Nora Fraisse - Autor
© Yann Le Pape

Nora Fraisse ist 43 Jahre alt. Ihre Tochter Marion hat sich im Jahr 2013 mit nur 13 Jahren selbst umgebracht, weil sie in der Schule gemobbt wurde. Nach dieser Tragödie, entschloss sich Nora Fraisse für die Opfer von Mobbing an Schulen zu kämpfen. Neben der Veröffentlichung ihres Buchs hat sie den Verein "Marion La Main Tendue" gegründet. Sie hat zwei andere Kinder, eine Tochter studiert seit 2015 an der Universität.

Mehr erfahren
Alle Verlage