Glück ist, wenn man trotzdem liebt
 - Petra Hülsmann - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Frauenromane
414 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17364-8
Ersterscheinung: 10.06.2016

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Roman

(105)

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...


Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„[…] liebenswerte Figuren, witzige Augenblicke und eine romantische Liebesgeschichte. Viel Kitsch, aber auch brüllend komische Lesemomente sind vorprogrammiert."
„Die Hamburgerin Petra Hülsmann legt mit Glück ist wenn man trotzdem liebt eine perfekte Sommerlektüre vor. Erfrischend witzig, leichtfüßig – einfach gut.“
„Eine Strand-Lektüre zum Schmunzeln und Träumen."
„Lustige Lektüre, bei der man entspannt dem Happy End entgegenliest!"


„Petra Hülsmanns neuer Roman liefert alles, was gute Frauenunterhaltung ausmacht."

Rezensionen aus der Lesejury (105)

Jazz Jazz

Veröffentlicht am 14.09.2017

Amüsante Sommerlektüre

"Glück ist, wenn man trotzdem liebt" ist das dritte Werk von Hülsmann und ich bin immer noch ein großer Fan. Ich fand es süßer und witziger als das zweite - wobei ich nicht einmal genau festhalten kann, ... …mehr

"Glück ist, wenn man trotzdem liebt" ist das dritte Werk von Hülsmann und ich bin immer noch ein großer Fan. Ich fand es süßer und witziger als das zweite - wobei ich nicht einmal genau festhalten kann, woran das liegt. Womöglich daran, dass es diesmal um einen Restaurantinhaber - aka um einen Koch - geht. Wer träumt nicht von einem Mann, der kochen kann? Ich lieber als von einem Fußballer (sorry, das zweite Werk ist trotzdem sehr lustig!!!).
Inhaltlich leichte Kost: Isabella, Floristin, single, sucht ihren perfekten Mann, hat einige abstrus witzige Dates und endet am Ende rundum glücklich. Wobei ich sagen muss, dass ich mir das Ende ein wenig anders vorgestellt hatte. Das Ziel ist dasselbe, aber der Weg dahin...na ja sagen wir es so (das hat nichts mit dem Inhalt zu tun, kein Spoiler also): Wenn das Ziel Berlin ist, hätte ich mich für eine Busfahrt entschieden, Hülsmann hat sich aber eine Zugfahrt ausgesucht. Also nicht so tragisch anders als meine Vorstellung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

TheBookWorm TheBookWorm

Veröffentlicht am 28.08.2017

Toll gelesene und witzige Lovestory

Inhalt:
Floristin Isabelle ist ihre wöchentliche Routine heilig, deshalb ist sie auch entsetzt als diese durch die Schließung des vietnamesischen Restaurants gegenüber, in welchem sie bisher täglich ihre ... …mehr

Inhalt:
Floristin Isabelle ist ihre wöchentliche Routine heilig, deshalb ist sie auch entsetzt als diese durch die Schließung des vietnamesischen Restaurants gegenüber, in welchem sie bisher täglich ihre Mittagspause verbracht und eine vietnamesische Nudelsuppe verspeist hat, gestört wird. Zudem wird das Lokal auch noch von dem ambitionierten Koch Jens, der sich standhaft weigert Isabelle Suppe zu kochen, in ein neues, hippes Restaurant verwandelt.
Und das bleibt nicht die einzige Veränderung, die auf die Überraschungen hassende Isabelle einprasselt und ihr sonst so geordnetes Leben gehörig auf den Kopf stellt. Aber ob das wirklich so katastrophal ist wie Isabelle annimmt?

Meinung:
„Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ war mein erstes Zusammentreffen mit Petra Hülsmann, wovon es aber bestimmt eine Wiederholung geben wird. Die Story hält was sie verspricht, eine humorvolle und romantische Geschichte, die perfekt für den Sommer ist.

Isabelles leicht überspannte Art und das Geplänkel zwischen ihr und Jens hat mich des Öfteren laut auflachen lassen. Auch Nana Spiers Leseweise hat hierzu beigetragen, denn sie liest wirklich super und total passend zu diesem Genre. Sie hat für jeden Charakter eine eigene Stimme, welche sie auch stringent einsetzt.
Dass es sich bei dem Hörbuch um eine gekürzte Version der Geschichte handelt fällt meiner Meinung nach nicht auf, ich finde die Handlung entwickelt sich trotzdem im richtigen Tempo. Es wurde also anscheinend nichts Gravierendes weggelassen.
Die genretypische Vorhersehbarkeit lässt sich auch hier nicht abstreiten, was mich aber nicht gestört hat, da die Geschichte sowohl von Petra Hülsmann als auch von Nana Spier super unterhaltsam erzählt wurde.

Isabelle ist ein kleiner Kontrollfreak und hat ihr Leben komplett durchorganisiert, ich empfand sie deshalb aber nicht als nervig sondern mochte sie wirklich gerne. Genauso Jens, der einem erstmal als ziemlicher Brummbär erscheinen kann, im Grunde aber ein gutes Herz hat. Insbesondere Nebencharaktere wie Jens‘ Teenie-Schwester Merle und Taxifahrer Knut, den Nana Spier wie von Petra Hülsmann vorgesehen mit norddeutschem Dialekt sprechen lässt, tragen enorm zum Vergnügen des Lesers bei.

Fazit:
„Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ ist eine witzige Lovestory, die in der gekürzten Hörbuchversion grandios von Nana Spier gelesen wurde und garantiert nicht mein letztes Buch von Petra Hülsmann bleiben wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michi_93 Michi_93

Veröffentlicht am 26.08.2017

Glück ist das, was passiert, während du noch danach suchst

Isabell trifft auf Jens, der ein neues Restaurant gegenüber vom Blumenladen aufmacht, in dem sie arbeitet. Erst verstehen die beiden sich gar nicht, aber mitleiweile werden die beiden zu sehr guten Freunden. ... …mehr

Isabell trifft auf Jens, der ein neues Restaurant gegenüber vom Blumenladen aufmacht, in dem sie arbeitet. Erst verstehen die beiden sich gar nicht, aber mitleiweile werden die beiden zu sehr guten Freunden. Isabella glaubt an die große Liebe. Sie hat genaue Vorstellungen davon, wie ihr Traummann auszusehen hat. Und wie er Charakterlich ist. Ob Isabella so ihre Große Liebefindet? Isabellas Leben wird bald vom Chaos beherrscht.

Ich liebe Petra Hülsmanns Bücher. Alle anderen Bücher habe ich schon gelesen, und das war das letzte – leider. Denn ich habe alle ihre Bücher geliebt. Vor allem finde ich toll dass sie immer eine Konstante in ihren Büchern hat: Taxifahrer KNUT!! Knut ist wirklich ein chamör und ein guter Ratschlag Geber in Sachen Liebesbeziehungen und Wahrsager :D
Petra Hülsmann schreibt unheimlich lustig und gleichzeitig sehr gefühlsvoll. Ich hoffe Sie bringt noch viele weitere Bücher raus !
Danke !!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tintenpatrone Tintenpatrone

Veröffentlicht am 27.07.2017

Liebe ist nicht nur Kuschelrock und Duftkerzen, sondern auch Death metall und Schweinestall

Isabelle Wagner arbeitet in einem kleinen, schnuckeligen Blumenladen in Hamburg, hat eine kleine Wohnung und strukturiert und plant ihre gesamte Woche vollkommen durch. Sie hat, wie wir alle auch, ihre ... …mehr

Isabelle Wagner arbeitet in einem kleinen, schnuckeligen Blumenladen in Hamburg, hat eine kleine Wohnung und strukturiert und plant ihre gesamte Woche vollkommen durch. Sie hat, wie wir alle auch, ihre kleinen und auch großen Macken, mit denen sie leben muss. Dazu gehört auch, dass sie seit zwei Jahren, jeden Tag im Restaurant gegenüber des Blumenladens ihre thailändische Nudelsuppe zu Mittag isst. Doch dann schließt "Mr Lee`s" thailändisches Restaurant und das "Thiels" eröffnet, ein Gourmetrestaurant, vollkommen ohne Nudelsuppe! Isabelle passt das nätürlich gar nlicht in ihren vollkommen strukturierten Tagesablauf, und da ihr die Instantsuppen von Tag zu Tag mehr aus dem Hals hängen, beschließt sie dem Thiels doch einmal einen Besuch abzustatten. Doch der Inhaber und Chefkoch des Restaurants, Jens Thiel, ist Isabelles Meinung nach ein vollkommener Kotzbrocken! Doch wie das Leben nun mal so spielt, werden die zwei langsam Freunde.
Allerdings geht es ihrem geliebten Blumenladen zunehmend schlechter und auch in ihrer Familie tauchen neue Lügen und Geheimnisse auf. Wären da nicht ihre Freunde und der sehnliche Wunsch nach der großen Liebe, die oft doch viel näher ist, als man denkt...


Ich finde, dass "Glück ist wenn man trotzdem liebt" ein richtiger Schmöker für heiße Sommertage im Liegesstuhl ist. Eine liebenswerte, vollkommen durchgeplante Protagonistin, der normale Alltag, gemischt mit der niemals aufhörenden Hilfe deiner Freunde und natürlich der gewissen Priese Liebe, die in keiner Geschichte fehlen darf!
Ein Buck zum Lachen und Weinen, zum Lieben und Nachdenken. Man hat sofort das Gefühl, dass man sämtliche Figuren schon ewig kennt, und das macht das ganze noch vertrauter. Allerdings gibt es keinen wirklichen Höhepunkt der Geschichte, es zieht sich ein wenig. Das Buck fällt definitiv in die Kategorie leichte Unterhaltung, da es weder auf tiefgründigere Probleme noch gesellschaftliche oder politische Themen zurückgreift. Ein Buch das sich wirklich mal gut zwischendurch lesen lässt, leicht geschrieben und ein witziges Cover hat.
Denn wahres Glück ist, wenn man troz alledem liebt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hermione27 Hermione27

Veröffentlicht am 17.07.2017

Wieder ein toller Wohlfühlroman von Petra Hülsmann

Schöne Sommerlektüre in gewohnter Qualität von Petra Hülsmann. Die Entwicklung der Hauptdarstellerin ist wieder einfach toll. Intelligente Unterhaltung für Frauen.

Der Roman "Glück ist, wenn man trotzdem ... …mehr

Schöne Sommerlektüre in gewohnter Qualität von Petra Hülsmann. Die Entwicklung der Hauptdarstellerin ist wieder einfach toll. Intelligente Unterhaltung für Frauen.

Der Roman "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" ist der dritte Roman der Autorin Petra Hülsmann. Er spielt wieder in Hamburg, ist wieder in sich abgeschlossen und kommt mit neuen Hauptdarstellern daher.

Isa liebt ihre Gewohnheiten. Sie geht seit 11 Jahren jeden Mittag im vietnamesischen Restaurant Mr Lee essen, wo es jeden Tag die Nudelsuppe als Tagessuppe gibt. Doch das Restaurant Mr Lee schließt und gegenüber dem Blumenladen, in dem sie arbeitet, eröffnet ein neues Restaurant unter der Leitung des ambitionierten Kochs Jens Thiel. Nudelsuppe bietet er nicht mehr an.

Wird Isa sich überwinden können, auch einmal etwas anderes zu probieren?

Was ist mit den anderen Gewohnheiten in ihrem Leben?

Sie liebt ihre Arbeit im Blumenladen, doch der gerät immer mehr in finanzielle Schwierigkeiten wegen einer modernereren Konkurrenz. Ihre Lieblingsserie im Fernsehen wird abgesetzt...



Von der ersten bis zur letzten Seite bietet "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" wieder Wohlfühllektüre vom Feinsten. Ich habe das Buch im Urlaub in einem Rutsch gelesen und konnte es einfach nicht mehr weglegen. Neben dem gewohnt flüssigen und augenzwinkernden Schreibstil haben mir wieder die Darsteller im Buch sehr gefallen.

Besonders Isa, die am Anfang des Romans schon ziemlich schräg daherkommt mit ihrem festgelegten Tagesablauf (ein fester Tag fürs Schwimmen, ein fester Tag fürs Putzen, für den Friedhofsbesuch..., jeden Tag das gleiche Mittagessen, keine wirklichen Freunde...), macht eine unglaubliche Entwicklung im Laufe der Geschichte durch, ohne dass sie unglaubwürdig wirkt.

Sie ist dabei herrlich sympathisch, genau wie der coole Koch Jens Thiel aus dem Restaurant gegenüber und seine kleine Schwester, die sich auch mit Isa anfreundet.

Es ist nicht zuviel verraten, dass gerade die kleinen ungeplanten Dinge und Überraschungen Isas Leben reicher machen.

Darüber hinaus gibt es nette Wiedersehen mit dem originellen Taxifahrer Knut.



Insgesamt kann ich das Buch jeder Leserin nur empfehlen, die eine unterhaltsame Sommer-/Urlaubslektüre sucht und sich einfach gut amüsieren möchte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Petra Hülsmann

Petra Hülsmann - Autor
© Olivier Favre

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.  

Mehr erfahren
Alle Verlage