Weihnachtszauber im Cottage
 - Katie Fforde - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Hardcover
Frauenromane
366 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-2658-7
Ersterscheinung: 30.09.2019

Weihnachtszauber im Cottage

Übersetzt von Ulrike Werner-Richter

(7)

Ein Rendezvous voller bezaubernder Missverständnisse auf dem Weihnachtsmarkt. Eine winterliche Hochzeitsreise wie im Märchen. Zwei drollige Hunde als Glücksboten für einen unvergesslichen Heiligabend.
In den englischen Cotswolds, wo beim Tanz der Schneeflocken in gemütlichen Cottages knisternde Kaminfeuer Behaglichkeit verströmen, entfaltet Katie Fforde glanzvolle Festtagsstimmung und jede Menge herzerwärmender Romantik.

Pressestimmen

„[Sechs] charmante Liebesgeschichten mit glanzvollem Festtagsflair und herzerwärmender Romantik.“

Rezensionen aus der Lesejury (7)

ella_liest ella_liest

Veröffentlicht am 01.06.2021

weihnachtlich, romantisches Buch

"Weihnachtszauber im Cottage" - der Name ist bei diesem Buch absolut Programm. Es beinhaltet sechs Kurzgeschichten, die jeweils ca. 60 Seiten umfassen, und ist vollgepackt mit wohlig warmen, herzzerreißenden ... …mehr

"Weihnachtszauber im Cottage" - der Name ist bei diesem Buch absolut Programm. Es beinhaltet sechs Kurzgeschichten, die jeweils ca. 60 Seiten umfassen, und ist vollgepackt mit wohlig warmen, herzzerreißenden und kitschig romantischen Geschichten rund um Liebe, Veränderungen, Familie und das alles natürlich zur schönsten Zeit des Jahres.

Die Geschichten sind sehr unterschiedlich. Es gibt eine schicksalshafte Begegnung auf dem Weihnachtsmarkt, eine winterliche Hochzeitsreise wie im Märchen, zwei verspielte Hunde, die für Chaos und eine neue Liebe sorgen, eine äußerst lustige Verwechslungskomödie und wie aus einem Weihnachten voller Pannen ein einmalig schönes Weihnachtsfest wird.

Einerseits mag der eine oder andere jetzt denken, dass 60 Seiten für eine einzige Geschichte zu kurz sind, jedoch schafft die Autorin Katie Fforde mit ihrem Schreibstil, den Charakteren trotzdem Leben einzuhauchen. Die Handlungen inklusive Plott twists, die wie in vielen Romanen natürlich teilweise sehr vorhersehbar sind, wirken trotzdem nachvollziehbar und verständlich. Das muss man mit wenigen Seiten erstmal schaffen. Der Schreibstil ist stimmungsvoll und trotzdem nicht überladen. Die Geschichten haben jede für sich eine ganz eigene Message und beinhalten sehr viel ländlichen Charme. Ich habe nach dem Lesen das dringende Bedürfnis es mir am Feuer in einem der beschriebenen Cottage-Häuser gemütlich zu machen und mich einschneien zu lassen um ein paar gemütliche und ruhige Tage zu verbringen.

Für mich war jede der Geschichten ein reines Fest und bei mir kam sofort Weihnachtsstimmung auf, die ich vor dem Buch leider noch nicht wirklich hatte.
Dadurch, dass die Kapitel eben kurz gehalten sind, war das Buch ideal für unterwegs und hat mir die eine oder andere Bahnfahrt auf Arbeit sehr versüßt. Ich war danach sofort gut gelaunt und habe mich jedes Mal sehr auf die nächste Geschichte gefreut.

FAZIT: Ein weihnachtlich, romantisches Buch, zu dem ich auch im nächsten Jahr gerne noch einmal greifen werde.

* Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Lübbe Verlag zugeschickt bekommen. Vielen herzlichen Dank an das Team der Blogger Jury.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Duchessofmarvellousbooks Duchessofmarvellousbooks

Veröffentlicht am 15.02.2020

Weihnachten in England


Der Roman "Weihnachtszauber im Cottage" von Katie Fforde aus dem Lübbe Verlag, besteht aus sechs, unterschiedlichen voneinander unabhängigen Kurzgeschichten, die alle im englischen Cotswolds spielen. ... …mehr


Der Roman "Weihnachtszauber im Cottage" von Katie Fforde aus dem Lübbe Verlag, besteht aus sechs, unterschiedlichen voneinander unabhängigen Kurzgeschichten, die alle im englischen Cotswolds spielen. Dabei werden weihnachtliche Impressionen und Einblicke in die Adventszeit gewährt. Von einem bezaubernden Zufall, der zu einem magischen Weihnachtfest im Cottage führt, über eine winterliche Hochzeitsreise wie im Märchen, weiter zu einem herrschaftlichen Weihnachtsfest wie bei Downton Abbey, wo aber nicht alles läuft wie geplant, bis hin zu einem Versteckspiel, das zur großen Liebe führt sowie zwei Glücksboten, die für einen unvergesslichen Heiligabend sorgen und eine zauberhafte Weihnachtselfe, die ein magisches Weihnachtsfest zaubert ist alles dabei, um eine glanzvolle Festtagsstimmung zu verströmen.



Dabei ist das zentrale Thema natürlich Weihnachten und alles, was damit zusammenhängt; Essen, Geschenke, Schmücken, Familie und Freundschaft, Romantik und Liebe, Probleme und Hektik und hohe Ansprüche. Was mir auch besonders gefallen hat, ist, dass nicht alles durch die rosarote Brille betrachtet wurde, sondern auch die Schattenseiten/Herausforderungen des Festes beleuchtet werden.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und leicht. Geprägt durch eine atmosphärische und bildhafte Sprache, ist es einfach herrlich wie schnell man durch die Seiten fliegt.

Die Geschichten sind alle ca. 50 Seiten lang, sodass man sie wunderbar zwischendrin zum Entspannen lesen kann oder alle aufeinmal, weil einem die Geschichten so packen.

Man fiebert mit den sympathischen Protagonisten mit und hofft, dass sie alle Probleme gut lösen können und trotzdem ihr Happy End – ihr perfektes Weihnachtsfest bekommen.


Das Buch beschert schöne Geschichten fürs Herz, ohne zu oberflächlich zu sein und ohne zu viel Klischee und Kitsch. Sie verbreiten fabelhafte Weihnachtsstimmung, unterhalten einen wunderbar und bringen einen zum Schmunzeln sowie zum Lächeln. Ein wirklich empfehlenswerter Roman für die Weihnachtszeit, aber auch für die gesamte Winterzeit bestens geeignet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lalaundfluse lalaundfluse

Veröffentlicht am 10.12.2019

Weihnachtsduft liegt in der Luft

Ein Buch wie ein ganzes Fest. Wer wirklich in die richtige Stimmung kommen möchte, aber nicht immer die Zeit hat einen ganzen Roman zu lesen, ist mit diesem Geschichtenbuch, bestens bedient.

Kurze, gemütliche ... …mehr

Ein Buch wie ein ganzes Fest. Wer wirklich in die richtige Stimmung kommen möchte, aber nicht immer die Zeit hat einen ganzen Roman zu lesen, ist mit diesem Geschichtenbuch, bestens bedient.

Kurze, gemütliche Weihnachtskapitel mit wirklich viel Charme und Landhausfeeling.

Ganz viel Romantik und ein bisschen liebevoller Kitsch, dürfen hier nicht fehlen, Ein ideales Weihnachtsgeschenk für alle Adventsliebhaber.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeosUniversum LeosUniversum

Veröffentlicht am 21.12.2019

Weihnachtszauber im Herzen Englands

Inhalt:
Dieses Buch beinhaltet sechs Kurzgeschichten, die alle in den Cotswolds, im Herzen Englands, spielen. Urige Cottages, wunderschöne Landschaften und ein typisch britisches Landleben - das perfekte ... …mehr

Inhalt:
Dieses Buch beinhaltet sechs Kurzgeschichten, die alle in den Cotswolds, im Herzen Englands, spielen. Urige Cottages, wunderschöne Landschaften und ein typisch britisches Landleben - das perfekte Setting für ganz viel Romantik.

Meinung:
Katie Fforde schreibt in einem lockeren und leicht lesbaren Stil und entführt uns mitten in das Herz Englands, wo wir nette Einblicke in das typisch britische Landleben erhalten. Die Protagonisten sind alle durchweg authentisch und sympathisch. Alles in allem darf man bei diesem Roman keine anspruchsvolle Literatur erwarten, es ist eine Sammlung romantischer Kurzgeschichten mit charmantem Witz und Humor für ein paar nette Lesestunden zwischendurch.

Fazit:
„Weihnachtszauber im Cottage“ von Katie Fforde ist eine Sammlung weihnachtlicher Episoden. Schöne und leichte Geschichten fürs Herz, die uns in Weihnachtsstimmung versetzen und den Stress der Adventszeit kurz vergessen lassen. Die winterlichen Kurzgeschichten mit viel Charme und Landhausfeeling erhalten von mir 4 von 5 Sternchen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hope23506 Hope23506

Veröffentlicht am 17.12.2019

Sechs schöne Geschichten


INHALT:
Das Buch beinhaltet sechs wunderschöne, romantische und sehr weihnachtliche Geschichten. Es gibt ein Treffen auf dem Weihnachtsmakt, das voller Missverständnisse ist. Eine Hochtzeitsreise voller ... …mehr


INHALT:
Das Buch beinhaltet sechs wunderschöne, romantische und sehr weihnachtliche Geschichten. Es gibt ein Treffen auf dem Weihnachtsmakt, das voller Missverständnisse ist. Eine Hochtzeitsreise voller Magie. Zwei Hunde, die für einen unvergesselichen Weihnachtsabend sorgen. Es knistert, es entfaltet sich eine behagliche Wärme und die Weihnachtsstimmung ist auf dem Höhepunkt.
MEINE MEINUNG:
Aus einigen Verfilmungen kannte ich schon Geschichrten von Katie Fjorde und da mir diese gut gefallen haben, wollte ich gern auch ihren Schreibstil kennenlernen. Und ich kann sagen, auch dieser gefällt mir. Alle Geschichten haben sich wunderbar und flüssig lesen lassen und haben eine weihnachtliche Stimmung verbreitet. Hier gbt es sechs weihnachtliche Kurzgeschichten, die immer so zwischen 50 bis 70 Seiten umfassen und ich muss sagen, sie schafft es, auch auf diesen wenigen Seiten, eine wundervolle und weihnachtliche Stimmung zu schaffen. Ich finde die einzelnen Geschichten jetzt nicht zu kurz. Man kann sich gut auf die vielen unterschiedlichen Charaktere einlassen und das Weihnachtsgefühl hat sich in mir verbreitet. Immer mal wieder kann man das Buch zur Hand nehmen und sich eine kleine Auszeit gönnen. Es ist eine gute Mischung und doch tritt immer wieder die Romantik in den Vordergrund. Die Geschichten haben alle ein wenig Kitsch, nicht zuviel, aber wenn schon Kitsch, dann doch wohl zur Weihnachtszeit. Ich konnte mich in die Geschichten verlieren, mich fallenlassen und das Weihnachtsgefühl geniessen. Mir hat das Buch mit seinen Kurzgeschichten sehr gut gefallen. Das weihnachtliche und auch romantische Gefühl ist bei mir angekommen und ich habe die Geschichten sehr gern gelesen.
FAZIT:
Weihnachtliche und romantische Stimmung und ein wundervoller Schreibstil. Katie Fjorde schafft es, ein heimeliges Gefühl zu verbreiten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Katie Fforde

Katie Fforde - Autor
© David O'Driscoll

Katie Fforde wurde in Wimbledon geboren, wo sie ihre Kindheit verbrachte. Heute lebt sie mit ihrem Mann, drei Kindern und verschiedenen Katzen und Hunden in einem idyllisch gelegenen Landhaus in Gloucestershire, England. Erst vor wenigen Jahren begann sie mit dem Schreiben romantischer, heiterer Gesellschaftskomödien, die stets sofort die englischen Bestsellerlisten eroberten.

Mehr erfahren
Alle Verlage