Das Geheimnis von Stralsund
 - Sabine Weiß - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Historische Romane
624 Seiten
ISBN: 978-3-404-17146-0
Ersterscheinung: 14.11.2014

Das Geheimnis von Stralsund

Historischer Roman

Norddeutschland, 1628. In der Geborgenheit ihrer Familie und ihrer Freunde verlebt die Kapitänstochter Sina eine glückliche Kindheit – bis eines Tages das Unheil über ihr Dorf hereinbricht und ihre Familie auf entsetzliche Weise auseinanderreißt. Sina selbst kann im letzten Augenblick nach Stralsund fliehen. Doch auch Stralsund bereitet sich bereits auf eine Belagerung durch die kaiserlichen Truppen vor, und inmitten der Kriegswirren fällt es Sina schwer, das Geheimnis des Rings zu lösen, den ihre sterbende Mutter ihr kurz vor ihrer Flucht gab. Nur Leif, ein junger schwedischer Schiffer, steht ihr bei. Doch kann Sina ihm wirklich trauen?

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Bereits vom ersten Satz an ein packender historischer Roman über den fürchterlichen 30-jährigen Krieg.“
„Eine perfekte Mischung aus Liebesroman, Familiendrama und historischem Roman. Nehmen Sie sich eine Tasse Tee, eine kuschelige Decke und genießen Sie.“
„Autorin Sabine Weiß legt mit Das Geheimnis von Stralsund wieder einen saftigen Historien-Schmöker vor, prima geeignet für den nächsten Ostsee-Urlaub.“

Autorin

Sabine Weiß

Sabine Weiß - Autor
© André Poling

Sabine Weiß, Jahrgang 1968, arbeitet nach ihrem Germanistik- und Geschichtsstudium als Journalistin. 2007 veröffentlichte sie ihren ersten Historischen Roman, der zu einem großen Erfolg wurde und dem viele weitere folgten. Im Sommer 2017 erscheint ihr erster Kriminalroman, „Schwarze Brandung“. Unabhängig davon, ob sie gerade einen Krimi oder einen Historischen Roman schreibt: Sabine Weiß liebt es, im Camper auf den Spuren ihrer Figuren zu reisen und direkt an den Schauplätzen zu …

Mehr erfahren
Alle Verlage