Sehr gerne, Mama, du Arschbombe
 - Patricia Cammarata - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Humor
239 Seiten
ISBN: 978-3-404-60840-9
Ersterscheinung: 13.08.2015

Sehr gerne, Mama, du Arschbombe

Tiefenentspannt durch die Kinderjahre

Bastelmuttihölle, Erledigungen, die vier Stunden mit Kind statt eine Stunde ohne dauern, die Fensterbank voller Raupenkacke und das Wort "Arschbombe" 100-mal am Tag - das Leben mit Kindern kann ganz schön anstrengend oder nervig sein. Wie man trotz allem den Humor nicht verliert und eine entspannte Haltung im Leben mit Kindern behält, verrät Patricia Cammarata warmherzig mit viel Selbstironie in diesem Buch.
 

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Mit ihrem Buch Sehr gerne, Mama, du Arschbombe verwandelt Patricia Cammarata elterliche Verzweiflung in lautstarke Lacher.“
„Es ist also kein Erziehungsratgeber. Mehr eine humorvolle Situationsbeschreibung. Denn bei all den Problemen und Herausforderungen, die ein Leben mit Kindern mit sich bringt und die auch Cammarata kennt, machen ihre Texte richtig Lust auf Kinder und sind wahre Werbung für eigenen Nachwuchs.“ Viktoria Meinholz, Stern.de, 13.08.2015
„Ich weiß nicht, was Kinder von dem Buch halten, aber für Eltern ist es ein Muss“

„Es macht riesen Spaß zu lesen, wie Patricia Cammarata immer wieder über die eigenen Kinder staunt, als wären sie Esperanto sprechende Einhörner“ , Moderator
„Warmherzig und mit viel Selbstironie gibt die deutsche Bloggerin mit sizilianischen Wurzeln Einblicke in ihr kindererfülltes Leben und alltägliche Situationen, die in den besten Familien vorkommen zahlreiche Lachmomente garantiert!“

Autorin

Patricia Cammarata

Patricia Cammarata - Autor
© © Eva Stolz

Patricia Cammarata ist laut Lohnsteuerkarte die Mutter von 2,5 Kindern. Sie ist 1975 geboren, lebt und arbeitet als IT-Projektleiterin in Berlin, was sehr gut zu ihrem Psychologie-Diplom passt. Von ihrer sizilianischen Großmutter erbte sie ihre blühende Fantasie, die sie früh zum Geschichtenerzählen gebracht hat. Seit 2004 führt sie ein Blog, wo sie über alles schreibt, was sie bewegt. Seit einigen Jahren ist ihre Familie ein großes Thema. Vor …

Mehr erfahren
Alle Verlage