Das Spiel des Poeten
 - Andrea Camilleri - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99

Bastei Lübbe
Hardcover
Krimis
269 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-2535-1
Ersterscheinung: 15.05.2015

Das Spiel des Poeten

Commissario Montalbano liest zwischen den Zeilen
Übersetzt von Rita Seuss, Walter Kögler

Ein greises Geschwisterpaar in religiösem Wahn, das Schüsse abfeuert, sobald jemand sich der Wohnung nähert. Eine massakrierte Gummipuppe, die Rätsel aufgibt – umso mehr, als sich in einem anderen Viertel Vigàtas eine zweite Puppe mit denselben Blessuren findet. Anonyme Botschaften in Reimform, die im Kommissariat eingehen. Commissario Montalbano ahnt schon bald, dass ein weit zurückliegender Fall erneut ans Tageslicht gerückt ist: das mysteriöse Verschwinden eines Mädchens, dessen Leiche nie gefunden wurde…

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Das Spiel des Poeten […] ist der 16. und bislang schwärzeste und geheimnisvollste Krimi aus der Serie um Commissario Montalbano.“
„Camilleri erzählt mit Hochspannung und seiner gewohnt schönen Sprache. Dies ist einer der besten Montalbano-Krimis.“
„Gott sei Dank gibt es noch eine Krimi-Reihe, dessen in seinem Temperament und in seinen Macken kaum zu bremsender Hauptakteur die Erwartungen der Leser weiterhin voll und ganz erfüllt.“
„Raffiniert gestrickt, spannend ab der ersten Zeile.“
„So düster, verstörend und geheimnisvoll wie nie zuvor“

Autor

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri - Autor
© Basso Cannarsa

Andrea Camilleri, 1925 in dem sizilianischen Küstenstädtchen Porto Empedocle (Provinz Agrigento) geboren, arbeitete lange Jahre als Essayist, Drehbuchautor und Regisseur sowie als Dozent an der Accademia d’arte drammatica Silvio D’Amico in Rom. Dort lebt er mit seiner Frau Rosetta in dem Stadtteil Trastevere im Obergeschoss eines schmucken Palazzo, wobei er seinen Zweitwohnsitz in Porto Empedocle in Sizilien nie aufgegeben hat. Sein literarisches Werk, in dem er sich vornehmlich mit seiner …

Mehr erfahren
Alle Verlage