Küstenmorde
 - Nina Ohlandt - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Krimis
511 Seiten
ISBN: 978-3-404-16950-4
Ersterscheinung: 13.03.2014

Küstenmorde

Nordsee-Krimi

Abgründig, raffiniert und norddeutsch – die neue Serie von der Krimiküste
Herbst auf der Nordseeinsel Amrum. In einer stürmischen Nacht stirbt ein alter Mann, kopfüber aufgehängt am Quermarkenfeuer, dem kleinen Inselleuchtturm. Auch seine Frau wird brutal ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen übernimmt Hauptkommissar John Benthien von der Flensburger Kripo. Benthien hat in seiner Dienstzeit schon viele grausame Fälle bearbeitet, doch dieser übertrifft alle. Wer steckt hinter dem Doppelmord? War es ein Racheakt? Der Kommissar und sein Team tappen im Dunkeln – bis sie auf zwei Ereignisse stoßen, die weit in der Vergangenheit liegen.

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

"Dieser Küstenkrimi hat es in sich. So spannend, dass man ihn kaum aus der Hand legen mag, und doch hin und wieder zum Schmunzeln, was nicht zuletzt an den sympathischen Charakeren liegt."
"Was für ein Thema! Der Leser darf sich auf eine schlaflose Nacht gefasst machen."
"Super Küstenkrimi mit viel Nordsee-Flair"
"Spannend!"
„Der Nordsee-Krimi Küstenmorde von Nina Ohlandt ist nichts für schwache Nerven – aber dafür etwas für heiße Sommertage, denn er sorgt bestimmt für Gänsehautfeeling. Und Lust auf einen Urlaub an der Nordsee macht er auch.“

Autor

Nina Ohlandt

Nina Ohlandt - Autor
© Andrea Schönwandt

Nina Ohlandt wurde in Wuppertal geboren, wuchs in Karlsruhe auf und machte in Paris eine Ausbildung zur Sprachlehrerin, daneben schrieb sie ihr erstes Kinderbuch. Später arbeitete sie als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Marktforscherin, bis sie zu ihrer wahren Berufung zurückfand: dem Krimischreiben im Land zwischen den Meeren, dem Land ihrer Vorfahren.

Mehr erfahren
Alle Verlage