King's Legacy - Nur mit dir
 - Amy Baxter - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Zeitgenössischer Liebesroman
316 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17960-2
Ersterscheinung: 31.01.2020

King's Legacy - Nur mit dir

Roman

(57)

Logan Hill hat alles erreicht. Er liebt seine Arbeit und steht kurz vor der Hochzeit mit der millionenschweren Tochter seines Chefs. Doch als Faye in sein Leben tritt, fühlt sich das alles plötzlich nicht mehr richtig an. Hat er bisher eine Lüge gelebt? Logan steht kurz davor, alles aufs Spiel zu setzen. Doch es gibt etwas, das Faye vor ihm verbirgt. Ist er kurz davor, den größten Fehler seines Lebens zu machen? Oder ist Faye seine Rettung?

Rezensionen aus der Lesejury (57)

damarisdy damarisdy

Veröffentlicht am 30.03.2020

Eine Liebesgeschichte mit großem hin und her, die mich aber absolut gepackt hat!

Ich habe mich sehr gefreut, dass mir der Titel "King's Legacy - Nur mit dir" von Amy Baxter von dem Verlag be-eBooks - by Bastei Lübbe bestätigt wurde. Vielen Dank an dieser Stelle für das Rezensionsexemplar! ... …mehr

Ich habe mich sehr gefreut, dass mir der Titel "King's Legacy - Nur mit dir" von Amy Baxter von dem Verlag be-eBooks - by Bastei Lübbe bestätigt wurde. Vielen Dank an dieser Stelle für das Rezensionsexemplar! Nachdem ich den ersten Teil der King's Reihe verschlungen habe, freute ich mich auf die Geschichte von Chloe und Logan. Die Autorin war mir demnach bereits bekannt und ich erwartete nur Positives von ihr :)

Der Start in die Geschichte gelingt mir, auch dank der Vorkenntnisse, prima. Dennoch kann man dieses Werk auch unabhängig von seinem Vorgänger lesen und verstehen. Doch in diesem Fall war es einfach schön, "alte Gesichter wiederzusehen" :) Mit Chloe bin ich bereits vorher warm geworden, an Logan erinnerte ich mich nicht mehr groß, spielte er, meine ich, damals keine große Rolle. Die beiden sind schon seit Urzeiten befreundet und hatten sogar schon mal etwas miteinander, was aber lange zurück liegt. Seitdem sind sie beste Freunde. Chloe glaubt, dass die Beziehung ihres besten Freundes mit seiner Verlobten zum scheitern verurteilt ist und nach und nach wird ihm das auch immer klarer. Denn es mischt eine weitere Frau mit, die sich in Logans Herz zu schleichen scheint. Chloe ist aus unerfindlichen Gründen eifersüchtig, denn Logan hat sie an dieser Geschichte nicht wie sonst Teil haben lassen... sie ist sich nicht klar, wie sie darüber denkt und vor allem fühlt. Und dann begegnet ihr Jemand, der möglicherweise der Richtige für sie sein könnte! Ein Wechselbad der Gefühle entsteht hier und früher oder später wird den beiden Hauptcharakteren klar, was sie wirklich füreinander empfinden. Allerdings droht Chloe noch erschreckendes und es entsteht ein Wettlauf gegen die Zeit. Dies könnte die Chance für Logan sein, sie nicht nur zu retten, sondern es auch wieder gutzumachen, denn er hatte im Laufe der Geschichte etwas gründlich vermasselt...

Die Geschichte wird aus den Perspektiven sowohl von Chloe, als auch von Logan in der Ich-Perspektive erzählt, was ich mal wieder – wie im Vorgängerband auch – hervorragend finde. So lerne ich die beiden Charaktere bestmöglich kennen und werde quasi eins mit ihnen. Beide sind mir sehr sympathisch, auch wenn es mich manchmal wirklich wurmt, wie lange sie brauchen, um zu erkennen, was sie wirklich wollen. Ein großes hin und her. Und Chloe (Vorsicht Sportler!) hätte sich meiner Meinung nach auch nicht so oft von einem gewissen Jemand einlullen und mit Sex gefügig machen sollen. Ein winziger Kritikpunkt, da konnte ich sie nicht so ganz verstehen, ist sie doch wirklich an eigenen eigenartigen Kerl geraten und hat doch auch ihre Prinzipien!

Der Funke der beiden Hauptcharaktere ist aber deutlich zu spüren und es knistert gewaltig. Die erotischen Szenen sind ziemlich heiß!

Der Schreibstil von Amy Baxter ist hervorragend, die Kapitel in einer angenehmen Länge gehalten. Die Dialoge sind knackig und ich konnte das eher kurzweilige Buch in einem Rutsch durchlesen.

Eine klare Lese- und Kaufempfehlung von meiner Seite! Ich freue mich auf den dritten Band, wo es dann um Sawyer geht :) 5 Sterne *****

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ascora Ascora

Veröffentlicht am 24.03.2020

Was lange währt...

Der Klappentext: „Logan Hill hat alles erreicht. Dank harter Arbeit hat er es als CEO einer großen Bank endlich an die Spitze geschafft und wird außerdem schon bald die Tochter seines Chefs heiraten. Trotzdem ... …mehr

Der Klappentext: „Logan Hill hat alles erreicht. Dank harter Arbeit hat er es als CEO einer großen Bank endlich an die Spitze geschafft und wird außerdem schon bald die Tochter seines Chefs heiraten. Trotzdem vergisst er seine Wurzeln nicht: Regelmäßig unterstützt er Jaxon und dessen Schwester Chloe im King’s Legacy. Doch plötzlich bekommt sein perfektes Leben einen Riss. In einem Moment der Schwäche werden seine Gefühle für seine Verlobte in Frage gestellt. Hat er bisher eine Lüge gelebt? Logan steht kurz davor, alles aufs Spiel zu setzen. In der ganzen Zeit steht Chloe ihm zur Seite, und auf einmal merkt er, dass er mehr für sie empfindet, als er sollte ... Doch ist es schon zu spät?“
Zum Inhalt: „Nur mit Dir“ ist der zweite Teil der King´s Legacy Serie von Amy Baxter und natürlich gibt es Überschneidungen mit dem ersten Band, dennoch würde ich sagen man kann die Teile auch gut einzeln lesen, da jeder ein anderes Paar begleitet. Hier dreht sich nun alles um Jaxons kleine Schwester Chloe und dem gemeinsamen Freund Logan. Die beiden kennen sich nun schon lange, doch endlich kommen die beiden zusammen. Oder?
Der Stil: Die Autorin Amy Baxter hat einen sehr unterhaltsamen und anschaulichen Schreibstil, der wirklich sehr flüssig ist. Erzählt wird abwechselnd von Logan und Chloe als Ich-Erzähler, nicht nur dadurch werden diese beiden Charaktere besonders lebendig und greifbar, auch die übrigen Personen, auch die bereits bekannten gewinnen an Lebendigkeit. Logans innerer Konflikt sorgt für eine gewisse Spannung ansonsten stehen die Gefühle und das Sexleben im Vordergrund.
Mein Fazit: Der zweite Band ist von der Story her vielleicht etwas schwächer als der erste Band, dennoch ist es eine unterhaltsame, sexy Geschichte.
Ich danke be ebooks vom Bastei Lübbe Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, meine Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

snowjoggen snowjoggen

Veröffentlicht am 16.03.2020

Die Autorin ist fabelhaft

Logan Hill hat alles erreicht. Er liebt seine Arbeit und steht kurz vor der Hochzeit mit der millionenschweren Tochter seines Chefs. Doch als Faye in sein Leben tritt, fühlt sich das alles plötzlich nicht ... …mehr

Logan Hill hat alles erreicht. Er liebt seine Arbeit und steht kurz vor der Hochzeit mit der millionenschweren Tochter seines Chefs. Doch als Faye in sein Leben tritt, fühlt sich das alles plötzlich nicht mehr richtig an. Hat er bisher eine Lüge gelebt? Logan steht kurz davor, alles aufs Spiel zu setzen. Doch es gibt etwas, das Faye vor ihm verbirgt. Ist er kurz davor, den größten Fehler seines Lebens zu machen? Oder ist Faye seine Rettung?
Die Autorin hat einen super Schreibstil, den ich liebe zu lesen. Bisher Das ist nicht mein erstes Buch und nicht der erste Teil dieser Serie. Schon die anderen Bücher habe ich geliebt zu lesen. In diesem Teil handelt es sich hauptsächlich um Logan, denn wir schon kennen aus anderen Teilen. Logan hat ein super Leben, ihm fehlt es an nichts und eine Verlobten hat er auch noch. Doch irgendwie fehlt ihm was, so ganz glücklich ist er nicht. Logan hat vor allem super Freunde, hier hilft noch jeder jedem und ist für einander da. Chloe und Jax sind nur ein Paar der guten Freunde von Logan. Sein Job ist auch nicht zu verachten, auch nicht das Geld, welches er dort verdient. Logan steht nun kurz vor seiner Hochzeit, doch er hat etwas auf dem Herzen, denn er war nicht ehrlich zu seiner Verlobten, er ist ihr Fremdgegangen. Logan mag keine Lügen, daher beichtet er es seiner Verlobten. Schlecht ist nur, dass sein Schwiegervater auch noch sein Chef ist. Wie wird es nun weiter gehen? Dann kommt noch hinzu, dass Logan sich mit seiner besten Freundin streitet und schon ist alles anders Sein Leben steht zurzeit ganz schön Kopf und sowas kann er gar nicht gebrauchen. Dieser Durcheinander bringt ihn aber dazu, mal gründlich nachzudenken und dann bekommt er auch mit, was er wirklich liebt und was oder wen er wirklich braucht. Wie wird es nun weitergehen? Wird er bekommen was er möchte, um glücklich sein zu können? Ich kann die Bücher wie auch dieses Buch der Autorin nur empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

labelloprincess labelloprincess

Veröffentlicht am 14.03.2020

großartiges Buch

Das Cover ist so unglaublich schön. Die schlichte schwarz-weiß Kombination mit dem attraktiven Mann und die tolle blau-grün schimmernde Schrift gefallen mir äußert gut.
Der Klappentext hat mich neben ... …mehr

Das Cover ist so unglaublich schön. Die schlichte schwarz-weiß Kombination mit dem attraktiven Mann und die tolle blau-grün schimmernde Schrift gefallen mir äußert gut.
Der Klappentext hat mich neben dem Cover auch gleich überzeugt, vom Inhalt wurde ich dann auch nicht enttäuscht.
Für mich war der Schreibstil so angenehm locker und flüssig zu lesen. Ich musst mich nicht zu sehr konzentrieren und verpasste trotzdem keine wichtigen Infos. Gedanken und Handlungen wurden sehr detailliert und nachvollziehbar dargestellt. Der Perspektivenwechsel zwischen Logan und Chloe hat das Buch gleich doppelt so gut gemacht.
Beide Hauptprotagonisten, aber auch sehr viele Nebencharaktere waren mir sehr sympathisch. Beim Lesen wünscht man sich selbst Mitglieder dieser tollen „Clique“ zu sein. Der Zusammenhalt und das Vertrauen untereinander waren für mich besonders schön zu erleben. Manchmal waren Dinge schon vorhersehbar aber für eine Liebesgeschichte wurde ich wirklich oft überrascht. Zum Schluss wurde mir dann doch etwas zu dick aufgetragen, aber das macht das wunderschöne Ende wieder gut.
Ich vergebe für dieses Buch wohl verdiente 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Manja1982 Manja1982

Veröffentlicht am 11.03.2020

Teil 2 kann den ersten toppen - zu empfehlen

Meine Meinung
Schon der erste Band der „Bartender of New York“ von Amy Baxter hat mir sehr gut gefallen. Nun stand auch „King’s Legacy – Nur mit dir“ auf meinem Leseplan und ich war richtig neugierig darauf.
Das ... …mehr

Meine Meinung
Schon der erste Band der „Bartender of New York“ von Amy Baxter hat mir sehr gut gefallen. Nun stand auch „King’s Legacy – Nur mit dir“ auf meinem Leseplan und ich war richtig neugierig darauf.
Das Cover gefiel mir wieder richtig gut und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich es geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Ihre Charaktere sind der Autorin auch in Band 2 wieder richtig gut gelungen. Sie wirkten auf mich vorstellbar und so konnte ich auch die Handlungen gut verstehen.
Beide Protagonisten kannte ich bereits aus den ersten Band. Hier hatte es mir Logan schon angetan. Und das hat sich in Band 2 wieder bestätigt, auch wenn er nicht unbedingt so perfekt ist wie es scheint.
Chloe ist richtig schön schlagfertig. Das war sie schon im ersten Band und hier setzt es sich fort. Sie muss hier einiges aushalten und hat auch ein ziemliches Gefühlschaos.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere, die sich ebenso richtig gut ins Geschehen integrieren. So ergibt sich eine stimmige Mischung.

Der Schreibstil der Autorin ist herrlich leicht und flüssig lesbar. Man kommt als Leser sehr gut ins Geschehen hinein und kann dann auch problemlos folgen.
Die Handlung selbst hatte es mir richtig angetan. Es ist Teil 2 der Reihe, man könnte ihn aber theoretisch ohne Kenntnis des Vorgängers lesen und verstehen. Es macht aber schlicht mehr Spaß wenn man die Reihenfolge einhält.
Ich fand das Geschehen hier irgendwie viel besser als es noch im ersten Band war. Irgendwie konnte mich die Autorin hier total abholen und dann auch fesseln. Den Leser erwarten hier sehr viele Emotionen und Gefühle und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Somit ergibt sich eine stimmige Mischung.

Das Ende empfand ich dann auch als gelungen und passend zur Gesamtgeschichte. Es macht alles gut rund und schließt diesen Teil auch wieder sehr gut ab.

Fazit
Letztlich gesagt ist „King’s Legacy – Nur mit dir“ von Amy Baxter ein zweiter Band, der mich viel besser für sich gewinnen konnte als es noch im ersten Teil der Fall war.
Sehr gut ausgearbeitete interessante Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional, gefühlvoll und auch abwechslungsreich empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Absolut zu empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Amy Baxter

Amy Baxter - Autor
© Chiara Goldmann

Amy Baxter ist das Pseudonym der Autorin Andrea Bielfeldt. Amy begann ihre Karriere als Selfpublisherin und eroberte dann mit der erfolgreichen Romance-Reihe San Francisco Ink, erschienen bei be-ebooks, dem digitalen Label des Bastei Lübbe Verlags, eine große Fangemeinde. Dank ihres Erfolgs kann sie sich heute ganz dem Schreiben widmen. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein.

Mehr erfahren
Alle Verlage