Perfect - Für immer verführt
 - Jessica Clare - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Liebesromane
286 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17618-2
Ersterscheinung: 26.01.2018

Perfect - Für immer verführt

Übersetzt von Kerstin Fricke

(5)

Perfect Passion – Verführt: Prinzessin Alexandra ist Thronerbin eines kleinen europäischen Landes. Zu ihrem Leidwesen wird jeder Schritt, den sie macht, genau überwacht. Doch als ihr Schwarm, der Schauspieler Luke Houston, in die Stadt kommt, stiehlt sie sich davon, um ihn zu treffen …
Perfect Touch – Für immer: Endlich ist er da, der große Tag! Morgen werden Hunter und Gretchen heiraten. Doch bei den beiden liegen die Nerven blank. Und dann folgt plötzlich Katastrophe auf Katastrophe. Jemand will die Hochzeit sabotieren!
 
Zwei sinnliche Kurzromane aus der Perfect-Welt – ein bezauberndes Prequel zur Serie Perfect Passion und das große Finale von Perfect Touch 

NEW YORK TIMES- und USA TODAY-Bestseller-Autorin 

Rezensionen aus der Lesejury (5)

SarahKiss SarahKiss

Veröffentlicht am 15.07.2018

2 in 1

Ich hatte zunächst bedenken, ob man die Geschichten lesen kann, da ich keines der Perfect-Bücher bisher gelesen hatte. Bei Geschichte Nummer 1 Perfect Passion - Verführt ist es absolut kein Problem, ... …mehr

Ich hatte zunächst bedenken, ob man die Geschichten lesen kann, da ich keines der Perfect-Bücher bisher gelesen hatte. Bei Geschichte Nummer 1 Perfect Passion - Verführt ist es absolut kein Problem, da die Geschichte selber in sich geschlossen ist. Es ist eine leichte, süße Geschichte. Die Autorin hat einen tollen flüssigen Schreibstil und die Geschichte macht Spaß. Ein echtes Märchen mit Happy-End. Wer träumt nicht davon, einen heißen Hollywood-Schauspieler als Prinz an seiner Seite. Jedoch kann man sich auch gut in die Prinzessin hineinversetzen, wie schwer es ist, für eine Öffentliche Person, einfach mal ein Date zu haben. Empfehlenswert für den kleinen Lesedurst zwischendurch.
Geschichte Nummer 2 Perfect Touch - Für immer: Bei dieser Geschichte wäre es wohl von Vorteil ein paar Perfect-Bücher schon mal gelesen zu haben. Ist aber nicht zwingend Notwendig, wenn man sich nicht so sehr für den Hintergrund der einzelnen Charaktere interessiert. Auf knapp achtzig Seiten wird die Geschichte um die Hochzeit von Hunter und Greetchen erzählt. Es gibt keine wirklichen Kapitel, dafür aber viele Sprünge zwischen den Erzählern. Einmal sieht man die Storys aus Greetchens Sicht, dann wieder aus Hunter oder aus der Sicht ihrer Schwester Daphne. Da es sehr viele Charaktere gibt, dauert es ein wenig, bis man durchsteigt. Witzig finde ich, dass einige Zeilen so geschrieben sind, als wären es tatsächlich SMS-Nachrichten. Ähnlich wie bei Fifty Shades Of Grey.
Im Großen und Ganzen handelt es sich bei den Geschichten um leichte Kost. Ich würde allerdings empfehlen die anderen Buch-Reihen vorher zu lesen. Das werde ich dann mal nachholen. ^^

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tigerbaer tigerbaer

Veröffentlicht am 01.02.2018

Perfect - Für immer verführt

Hinter „Perfect – Für immer verführt“ von Jessica Clare verbergen sich zwei Geschichten, was ich allerdings erst beim Lesen gemerkt habe.

In „Perfect Passion – Verführt“ ist Prinzessin ... …mehr

Hinter „Perfect – Für immer verführt“ von Jessica Clare verbergen sich zwei Geschichten, was ich allerdings erst beim Lesen gemerkt habe.

In „Perfect Passion – Verführt“ ist Prinzessin Alexandra, die Thronerbin eines kleinen Landes in Europa auf Abwegen. Ihr Lieblingsschauspieler Luke Houston dreht für seinen neuesten Film in der Stadt und sie kann der Versuchung nicht widerstehen und taucht inkognito bei den Dreharbeiten auf.
Die ersten Begegnungen sind von Missverständnissen und Unbeholfenheit geprägt, aber es finden sich auch Gemeinsamkeiten und aus anfänglicher Sympathie wird rasch mehr.

In „Perfect Touch – Für immer“ befinden sich die Hochzeitsvorbereitungen von Hunter und Gretchen – die der ein oder andere Leser aus „Perfect Passion - Verführerisch“ kennt, auf der Zielgeraden. Doch Gretchen ist eine alles andere als entspannte Braut und einige Vorfälle wecken ihr Misstrauen. Dann geht auch noch alles schief, was nur schief gehen kann und die Traumhochzeit steht plötzlich auf Messers Schneide.

Die beiden Kurzgeschichten lassen sich, wie auch andere Geschichten der Autorin, gut weg lesen und verstehen es kurzweilige Unterhaltung zu verbreiten.
Für meinen ganz persönlichen Geschmack hätte ich mir „Perfect Passion – Verführt“ ein paar Seiten länger gewünscht, da ich gerade das letzte Drittel als gehetzt und damit die Geschichte insgesamt als etwas unrund empfunden habe.

Über das Wiedersehen mit Hunter und Gretchen in „Perfect Touch – Für immer“ habe ich mich einerseits sehr gefreut, da mir die Beiden im Rahmen ihrer eigenen Geschichte sehr ans Herz gewachsen sind, aber den Kurzroman habe ich insgesamt als etwas hektisch empfunden, da sich die Ereignisse ziemlich überstürzen und auch Gretchen völlig panisch durch diese wenigen Seiten hetzt. Die zahlreichen Brautjungern und Trauzeugen, deren Geschichten im Rahmen der „Perfect Touch“-Reihe erzählt werden, dürfen auch auftreten und machen das Ganze nicht unbedingt durchsichtiger.

An sich lese ich die Geschichten von Jessica Clare wirklich gerne, aber hier hakt es doch an einigen Stellen und so gibt es von mir „nur“ 3 Bewertungssterne!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Winniehex Winniehex

Veröffentlicht am 28.01.2018

Ein Zusammenschluss zweier Geschichten

Perfect Passion - Verführt: Prinzessin Alexandra ist Thronerbin eines kleinen europäischen Landes. Zu ihrem Leidwesen wird jeder Schritt, den sie macht, genau überwacht. Doch als ihr Schwarm, der Schauspieler ... …mehr

Perfect Passion - Verführt: Prinzessin Alexandra ist Thronerbin eines kleinen europäischen Landes. Zu ihrem Leidwesen wird jeder Schritt, den sie macht, genau überwacht. Doch als ihr Schwarm, der Schauspieler Luke Houston, in die Stadt kommt, stiehlt sie sich davon, um ihn zu treffen ...

Perfect Touch - Für immer: Endlich ist er da, der große Tag! Morgen werden Hunter und Gretchen heiraten. Doch bei den beiden liegen die Nerven blank. Und dann folgt plötzlich Katastrophe auf Katastrophe. Jemand will die Hochzeit sabotieren!

Zwei sinnliche Kurzromane aus der Perfect-Welt - ein bezauberndes Prequel zur Serie Perfect Passion und das große Finale von Perfect Touch

NEW YORK TIMES- und USA TODAY-Bestseller-Autorin (Quelle: Amazon)

Luke ist ein Hollywoodstar wie er im Buche steht und Alex sein größter Fan. Eine Liebe die in der Öffentlichkeit steht und zum Scheitern verurteilt ist, aber Sie versuchen alles um es zusammen zu schaffen.
Das Buch ist wirklich zum Schmunzeln, es gibt einige Urkomische Situationen wo man wirklich drüber lachen muss.

Was man nicht vergessen darf, dass es sich dabei um die Reihe Perfect dreht. Man muss nicht unbedingt lesen, wäre aber sicherlich vom Vorteil.

Trotzdem kann man das Buch bedenkenlos lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Danni89 Danni89

Veröffentlicht am 28.01.2018

Zwei richtig schöne Kurzgeschichten!

Klappentext: „'Perfect Passion - Verführt': Prinzessin Alexandra ist Thronerbin eines kleinen europäischen Landes. Zu ihrem Leidwesen wird jeder Schritt, den sie macht, genau überwacht. Doch als ihr ... …mehr

Klappentext: „'Perfect Passion - Verführt': Prinzessin Alexandra ist Thronerbin eines kleinen europäischen Landes. Zu ihrem Leidwesen wird jeder Schritt, den sie macht, genau überwacht. Doch als ihr Schwarm, der Schauspieler Luke Houston, in die Stadt kommt, stiehlt sie sich davon, um ihn zu treffen! 'Perfect Touch - Für immer': Endlich ist er da, der große Tag! Morgen werden Hunter und Gretchen heiraten. Doch bei den beiden liegen die Nerven blank. Und dann folgt plötzlich Katastrophe auf Katastrophe. Jemand will die Hochzeit sabotieren!“

Dieser Sammelband von Jessica Clare umfasst mit „Perfect Passion – Verführt“ und „Perfect Touch – Für immer“ zwei wunderschöne Kurzgeschichten aus der Welt ihrer „Perfect“-Reihen.

Leider habe ich bisher noch kein Buch aus der „Perfect Passion“- oder „Perfect Touch“-Reihe gelesen, nach dieser Lektüre habe ich nun aber beschlossen, dass sich daran unbedingt etwas ändern muss. Mir haben beide Novellen ausgesprochen gut gefallen: sehr kurzweilig geschrieben, spritzig und natürlich romantisch. Die Figuren waren mir ausgesprochen sympathisch und ich kann mir gut vorstellen, dass sie auch in einem längeren Roman super in Szene gesetzt werden können. Insgesamt haben mich diese beiden Kurzgeschichten jedenfalls richtig schön unterhalten und vor allem neugierig auf die dazugehörigen Reihen gemacht!

Fazit: zwei wunderschöne Novellen aus der Welt von „Perfect Passion“ und „Perfect Touch“!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

TJ28 TJ28

Veröffentlicht am 26.01.2018

Zwei großartige Novellen

ür mich wieder ein großes Vergnügen, denn ich liebe ihre Bücher und jedes davon hat mich berührt und mich zum schmunzeln gebracht. Und so ist es auch bei diesen beiden Kurzgeschichten, in der es in ... …mehr

ür mich wieder ein großes Vergnügen, denn ich liebe ihre Bücher und jedes davon hat mich berührt und mich zum schmunzeln gebracht. Und so ist es auch bei diesen beiden Kurzgeschichten, in der es in der ersten um eine Prinzessin geht, die selbst ein Fangirl ist und aus ihrem behüteten Leben ein bisschen ausbricht, um ihrem Schwarm näher zu kommen. Sehr süß geschrieben und ein kleines Märchen.
Im zweiten Teil geht es um Gretchen und Hunter, die heiraten möchte, doch irgendwie geht alles schief und Gretchen mutiert langsam zum Kontrollfreak. Und dann wären da noch ihre beiden Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können aber trotzdem Zwillinge sind und den Kontakt zueinander verloren haben. Ein heilloses Chaos und mittendrin Gretchen, die auch noch denkt, mit Hunter stimmt was nicht ;)
Ich hab wieder so gelacht bei ihren SMS Gruppenchat und es war mir eine Freude, es zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Jessica Clare

Jessica Clare - Autor
© © Jessica Clare

Jessica Clare lebt mit ihrem Mann in Texas. Ihre freie Zeit verbringt sie mit Schreiben, Lesen, Schreiben, Videospielen und noch mehr Schreiben. Sie veröffentlicht Bücher in den unterschiedlichsten Genres unter drei verschiedenen Namen. Als Jessica Clare schreibt sie erotische Liebesgeschichten. Ihre Serie Perfect Passion erschien auf den Bestseller-Listen der New York Times und der USA Today.Mehr Information unter: www.jillmyles.com

Mehr erfahren
Alle Verlage