Keine Kinder sind auch keine Lösung
 - Nina Katrin Straßner - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Politik und Gesellschaft
300 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-61194-2
Ersterscheinung: 29.03.2019

Keine Kinder sind auch keine Lösung

Recht und Beistand für Familien

Kinder sind sehr anstrengend. Und so wunderbar. Außerdem sind sie zwingend notwendig für unsere Gesellschaft, denn von der Rente über zukünftige Arbeitskräfte bis hin zur Unterstützung im Alter: ohne Nachwuchs geht auf Dauer nichts. Das haben alle verstanden. Warum also legen Arbeitgeber, Recht und Politik den Familien so oft Steine in den Weg?
Nina Straßner, Fachanwältin für Arbeitsrecht, nimmt uns mit in Gerichtssäle, Firmenzentralen und Wohnzimmer und zeigt, wo der Kinderschuh bei den Familien drückt: Befristete Verträge, fehlende Chancen und ein unfaires Steuerrecht machen Eltern das Leben schwer. Zu lange schon versagt der Gesetzgeber darin, Familien mit kleinen und großen Kindern besser zu unterstützen. Hier sagt sie mit viel Witz, Wut und Verve, was sich ändern muss.

Autorin

Nina Katrin Straßner

Nina Katrin Straßner - Autor
© Benjamin Held

Nina Katrin Straßner ist Rechtsanwältin, Mediatorin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Da es sich in den deutschen Gerichtssälen nicht schickt, statt "diese Auffassung entbehrt jeglicher Grundlage" einfach mal laut "F*ck you very much" zu brüllen, schrieb sie dieses Buch. Außerdem bloggt sie als Juramama und schreibt eine Kolumne für die Brigitte Mom. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kiel.

Mehr erfahren
Alle Verlage