Wo mein Herz dich findet
 - Kathryn Taylor - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Schmöker
334 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17669-4
Ersterscheinung: 29.06.2018

Wo mein Herz dich findet

Roman

(97)

Ein plötzliches Unwetter zwingt die junge Cara, in einer einsamen Gegend Unterschlupf zu suchen. Ihr Gastgeber Liam scheint ihr jedoch nur widerwillig Obdach zu bieten. Caras Neugier ist geweckt: Warum lebt der attraktive Mann so zurückgezogen? Ihr wird schnell klar, dass seine raue Schale nur Fassade ist. Sie verliebt sich leidenschaftlich in den Außenseiter. Aber Liam kann ihr keine Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft machen - denn sein dunkelstes Geheimnis droht ihre Familie zu zerstören …

Rezensionen aus der Lesejury (97)

Fantasticfox Fantasticfox

Veröffentlicht am 14.07.2020

Toll für Zwischendurch

Das frühlingshafte Cover hebt sofort die Stimmung und auch der Schreibstil sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre. Man kommt sofort in der Geschichte an und kann sich auch super in die verschiedenen Protagonisten ... …mehr

Das frühlingshafte Cover hebt sofort die Stimmung und auch der Schreibstil sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre. Man kommt sofort in der Geschichte an und kann sich auch super in die verschiedenen Protagonisten hineinversetzen.
Insgesamt ist das ganze zwar ziemlich vorhersehbar, aber dennoch angenehm zu lesen. Auch wenn man eigentlich relativ schnell weiß, was passiert, fiebert man stets mit den Protagonisten mit und hofft, dass sich alles zum Guten wendet.

Insgesamt ein tolles Buch, auch wenn vieles leider zu vorhersehbar war.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

campinos campinos

Veröffentlicht am 13.04.2020

Vorhersehbar

Cara ist zu Besuch bei ihren Eltern. Auf dem Weg begegnet sie Liam. Er geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Gleichzeitig sollte sie bei den Vorbereitungen für die Hochzeit ihres Bruders helfen. Und ihre Freundin ... …mehr

Cara ist zu Besuch bei ihren Eltern. Auf dem Weg begegnet sie Liam. Er geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Gleichzeitig sollte sie bei den Vorbereitungen für die Hochzeit ihres Bruders helfen. Und ihre Freundin Amy braucht auch Hilfe.

Insgesamt waren alle Entwicklungen in dem Buch sehr vorhersehbar. Es gab wenig zu hoffen und bangen.
Ich mochte die Figuren schon gerne, aber da alles so extrem vorhersehbar war, war auch wenig Entwicklung in den Figuren und sie dadurch etwas langweilig. Zum Beispiel, dass Cara gerne backt. Da hätte man einfach mehr draus machen können.

Ich finde das Cover wunderschön.

Fazit: Insgesamt ein durchschnittlicher Liebesroman mit sehr vorhersehbaren Entwicklungen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

noane_lovesbooks noane_lovesbooks

Veröffentlicht am 27.03.2020

Tolles Buch

Ich wusste, dass mich auch dieses Buch von Kathyrn Taylor nicht enttäuschen wird. Wie sehr oft, nimmt sie den Leser mit nach Irland in das raue aber doch herzliche Land. Und so sind auch die Charakter ... …mehr

Ich wusste, dass mich auch dieses Buch von Kathyrn Taylor nicht enttäuschen wird. Wie sehr oft, nimmt sie den Leser mit nach Irland in das raue aber doch herzliche Land. Und so sind auch die Charakter Cara und Liam. Ich mochte beide von Anfang an. Es bleibt bis zum Schluss der Spannungsbogen aufrecht, ob Cara das Geheimnis aufdeckt, wer wirklich für den Tod ihre Schwester verantwortlich ist. Ebenso kämpft sie für ihre Liebe. Man bangt, fühlt, leidet mit richtig mit und hofft, dass sie es irgendwie schafft. Ich hatte das Buch in 5 Stunden gelesen. Der Schreibstil ist einfach soo toll und flüssig, dass man gar nicht mehr aufhören will. Nach wie vor bin ich absolut begeistert und es ist sehr, sehr #lesenswert. Auf jeden werde ich das Buch nochmal lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SamyM89 SamyM89

Veröffentlicht am 26.09.2019

Leider einfach nicht mein Buch, konnte mich nicht hineinversetzten

Dieses Buch ist mein erstes der Autorin, dabei ist sie ja keine Unbekannte. Trotzdem bin ich bis jetzt nie über ein Buch von ihr gestolpert, dachte ich zumindest. Doch ich musste feststellen das ich Cover ... …mehr

Dieses Buch ist mein erstes der Autorin, dabei ist sie ja keine Unbekannte. Trotzdem bin ich bis jetzt nie über ein Buch von ihr gestolpert, dachte ich zumindest. Doch ich musste feststellen das ich Cover von ihr schon einmal in der Buchhandlung gesehen hatte und Klappentexte gelesen hatte. Interesse war also da. Nach diesem Buch werde ich sicherlich auch eines ihrer anderen Bücher mal probieren. Ihr Schriebstil ist wirklich sehr leicht, flüssig und einfach gehalten. Trotzdem aber kann sie im Buch bei der Geschichte auch gut und gerne mal anders. Spannend und voller Emotionen geht eben auch bei leicht und einfach gehalten. Dies beweist die Autorin in diesem Buch. Doch so positiv ich über die Autorin rede so negativ ist mir die Geschichte aufgestoßen. Kennt ihr das, wenn ihr weder mit den Protagonisten warm werdet noch mit der Geschichte an sich? Sie kann so toll Geschrieben sein, es kann eine tolle Idee dahinterstecken aber ihr werdet nicht damit warm? So erging es mir hier. Ich konnte keine Verbindung mit den Protagonisten aufbauen, konnte mich nicht richtig in sie hineinversetzten. Dabei wird Cara so wunderbar beschrieben und man kann sie eigentlich nur gern haben finde ich. Leider hat es nicht sollen sein. Die Geschichte zwischen Cara und Liam geht auch sehr schnell voran, hier hätte ich mir lieber ein bisschen mehr Zeit gewünscht. Vielleicht ein paar wenige Seiten mehr. Dazu ist die Geschichte auch sehr vorhersehbar und ich fand gerade das sehr schade bei diesem Buch, eine kleine Wendung hätte der Geschichte gutgetan.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bookworm44 Bookworm44

Veröffentlicht am 27.07.2019

Meine Gefühle sind Achterbahn gefahren!

Ich hab dieses Buch tatsächlich in einem Durch gelesen, weil es einfach nur göttlich war. Mir fällt kein anderes Wort dazu ein. Die Atmosphäre war toll, die Protagonistin fand ich einfach nur mehr als ... …mehr

Ich hab dieses Buch tatsächlich in einem Durch gelesen, weil es einfach nur göttlich war. Mir fällt kein anderes Wort dazu ein. Die Atmosphäre war toll, die Protagonistin fand ich einfach nur mehr als cool, vor allem ihren Charakter und ihre Leidenschaften- eine davon natürlich der andere Protagonist. Vielleicht bin ich ein zu großer Bücherwurm aber ich hoffe, dass es so eine feurige, leidenschaftliche Liebe tatsächlich gibt. Es ging eigentlich sogar um zwei Liebesgeschichten, und das in einem Buch, und das konnte mein Herz kaum ertragen. Ich liebe dieses Buch, das Cover, die Leute und empfehle es nur weiter!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kathryn Taylor

Kathryn Taylor - Autor
© Olivier Favre

Kathryn Taylor begann schon als Kind zu schreiben – ihre erste Geschichte veröffentlichte sie bereits mit elf. Von da an wusste sie, dass sie irgendwann als Schriftstellerin ihr Geld verdienen wollte. Nach einigen beruflichen Umwegen und einem privaten Happy End ging ihr Traum in Erfüllung: Bereits mit ihrem zweiten Roman hatte sie nicht nur viele begeisterte Leser im In- und Ausland gewonnen, sie eroberte auch prompt Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste. Mit Daringham Hall – Das Erbe …

Mehr erfahren
Alle Verlage