Doctor Who und die Krikkit-Krieger
 - James Goss - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Hardcover
Science Fiction Romane
448 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7857-2644-0
Ersterscheinung: 30.08.2019

Doctor Who und die Krikkit-Krieger

Roman
Übersetzt von Axel Merz

Ein wiederentdecktes Manuskript von Millionen-Bestseller-Autor Douglas Adams, vollendet von James Goss, Vorlage für Band 3 der PER-ANHALTER-DURCH DIE GALAXIS-Trilogie: Das Leben, das Universum und der ganze Rest.
Der Doktor hat Romana versprochen, sie mit zum Ende des Universums zu nehmen. Ihre Erwartung ist also hoch – und wird bitter enttäuscht, als er sie nur zu einem Cricket-Spiel bringt. Doch während der Siegeszeremonie tauchen plötzlich 11 Gestalten in weißen Uniformen mit spitzen geschlossenen Helmen auf und schwingen schlägerförmige Waffen, die tödliche Lichtblitze verschießen. Die Krikkit-Roboter sind zurück.
 
Millionen Jahre zuvor hatten die Bewohner von Krikkit erfahren, dass sie nicht alleine im Universum sind (was sie bis dahin fest glaubten) – und beschlossen, die Realität ihrer Weltsicht anzupassen. So begann der erste Krikkit-Krieg, mit dem Ziel, alle Lebensformen im Universum auszulöschen. Nach einem langen, blutigen Kampf gelang es den Timelords schließlich, den Planeten Krikkit in einem Zeitlupenfeld einzuschließen, ein Gefängnis, das nur mit Hilfe eines Wicket-Schlüssels geöffnet werden kann, einem Gerät, das (zumindest in den Augen eines Menschen) wie ein übergroßer Cricket-Stab aussieht und sich aus fünf Teilen zusammensetzt.
 
Nun beginnt für Romana und den Doktor eine wilde Verfolgungsjagd quer durch die Galaxis in dem verzweifelten Versuch, die Krikkit-Krieger aufzuhalten und zu verhindern, dass sie alle fünf Teile des Schlüssels ausfindig machen und zusammensetzen, um ihr Volk zu befreien – was fatale Folgen hätte für das Leben, das Universum und den ganzen Rest …
Ende der 70er Jahre war Douglas Adams Chefautor der erfolgreichen BBC-Serie Doctor Who. Viele seiner genialen Ideen wurden damals in der Serie nicht umgesetzt, und er verarbeitete sie später in seinen eigenen Werken – so auch diese abenteuerliche Geschichte um die Krikkit-Krieger, aus der der 3. Teil seiner legendären Per-Anhalter-Durch-Die-Galaxis-Trilogie wurde: Das Leben, das Universum und der ganze Rest. Ein Fest nicht nur für die Fans der Serie DOCTOR WHO, sondern auch für alle Freunde der Anhalter-Trilogie!

Autor

Douglas Adams

Douglas Noël Adams, geb. 11. März 1952 in Cambridge, gestorben am 11. Mai 2001 in Santa Barbara, Kalifornien, war ein britischer Schriftsteller. Er wurde vor allem mit der satirischen Science-Fiction-Reihe Per Anhalter durch die Galaxis bekannt. Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre arbeitete er für die BBC als verantwortlicher Autor für die DOCTOR-WHO-Serie. Hier entstanden zahlreiche Ideen und Skripte, die er für seine späteren Werke nutzte und umarbeitet, so auch die Geschichte der …

Mehr erfahren

Autor

James Goss

James Goss, geboren 1974, ist ein englischer Autor und Producer. In 2000 übernahm er als BBC Senior Content Producer die offizielle Doctor Who Website, die ursprünglich Teil der BBC Cult TV Website war. Goss erweiterte diese um Serien wie Buffy, Farscape, Die Simpsons und 24. Mit dem Start der neuen Doctor Who Ära in 2005 wechselte er zur BBC Wales. Er hat zahlreiche Romane und Hörbücher für die Serie geschrieben und wurde mehrfach sowohl als Autor wie auch als Producer ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Alle Verlage