Der ehrliche Dieb
 - Andrea Camilleri - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00

Bastei Lübbe
Hardcover
Sonstige Belletristik
319 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2554-2
Ersterscheinung: 10.09.2015

Der ehrliche Dieb

Commissario Montalbano hat ein Herz für kleine Sünder
Übersetzt von Rita Seuss, Walter Kögler

Ein Duell auf hoher See mit rätselhaftem Motiv. Ein Eifersuchtsdrama, in dem ein Aprikosenkern eine besondere Rolle spielt. Eine Serie von Diebstählen, bei denen der Täter einen Teil der Beute zurücklässt.
Schon bei der Lösung seiner ersten Fälle zeigt sich Commissario Montalbanos unbestechlicher Blick für das allerkleinste, noch so unwichtig erscheinende Detail – immer um die Wahrheit bemüht, mit viel Herz für die Nöte kleiner Sünder, gesegnetem Appetit auf mediterrane Köstlichkeiten und stets auf der Suche nach Zeit für seine Verlobte Livia.

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Die kurzen Geschichten sind gerade feine Einheiten, um sich noch vor dem Schlafengehen in das Vigata der 80er-Jahre zu begeben, tief einzuatmen und sich die Bilder vorzustellen."
„Ebenso spannend wie unterhaltsam“
„Wieder einmal versteht es Camilleri, mit wenigen Strichen das ganze Universum der kleinen sizilianischen Küstenstadt auszuleuchten. Die acht raffinierten Geschichten beweisen große erzählerische Intensität."
„Ein Muss für Montalbano-Fans."
„Mit dem neuen Band von Kriminalgeschichten mit dem beliebten und beleibten Commissario Montalbano aus Vigata liefert Andrea Camilleri ein wahrhaftes Juwel der Erzählkunst ab […]."

Autor

Andrea Camilleri

Andrea Camilleri - Autor
© Basso Cannarsa

Andrea Camilleri, 1925 in dem sizilianischen Küstenstädtchen Porto Empedocle (Provinz Agrigento) geboren, arbeitete lange Jahre als Essayist, Drehbuchautor und Regisseur sowie als Dozent an der Accademia d’arte drammatica Silvio D’Amico in Rom. Dort lebt er mit seiner Frau Rosetta in dem Stadtteil Trastevere im Obergeschoss eines schmucken Palazzo, wobei er seinen Zweitwohnsitz in Porto Empedocle in Sizilien nie aufgegeben hat. Sein literarisches Werk, in dem er sich vornehmlich mit seiner …

Mehr erfahren
Alle Verlage