Der Mann mit den schönen Füßen
 - Arto Paasilinna - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Sonstige Belletristik
240 Seiten
ISBN: 978-3-404-17311-2
Ersterscheinung: 14.01.2016

Der Mann mit den schönen Füßen

Roman
Übersetzt von Regine Pirschel

Aulis Rävänder ist ein erfolgreicher Unternehmer, er hat volle Auftragsbücher, eine schöne Wohnung in einem teuren Stadtteil Helsinkis und − nicht zuletzt – eine attraktive Frau und zwei Kinder. Alles steht zum Besten, bis ihm seine Frau eines Tages eröffnet, dass sie einen anderen Mann kennengelernt hat und die Scheidung will. Völlig verstört zieht sich Rävänder auf eine einsame Insel zurück. Verzweifelt wie er ist, ruft er bei der Telefonseelsorge an, verwählt sich, und landet stattdessen bei der resoluten Geschäftsfrau Irene Oinonen. Und damit kommt sein Leben erst so richtig in Schwung …
Der neue Roman vom finnischen Meister des skurrilen Humors.

Pressestimmen

„Derbe Unterhaltung mit gewissen handfesten Wahrheiten im Hintergrund."

„Arto Paasilinna erzählt hier mit seinem typischen Humor eine Geschichte, die skurril aber nicht unrealistisch ist. Die Charaktere sind allesamt irgendwie anders aber trotzdem, oder gerade deswegen, liebenswert." HAMS, 17.01.2016
„Ein köstliches Buch, voller Witz, Esprit und Charme. So macht Lesen richtig Spaß. Mehr davon."

Autor

Arto Paasilinna

Arto Paasilinna - Autor
© Basso Cannarsa

Arto Paasilinna (*1942-†2018) wurde im lappländischen Kittilä geboren. Er war Journalist und einer der populärsten zeitgenössischen Schriftsteller Finnlands. Insgesamt hat er 35 Romane veröffentlicht, von denen einige verfilmt wurden. Seine Schilderungen finnischer Männer und deren unverwüstlicher Einstellung zum Leben haben einen festen Platz im Kanon der finnischen Literatur. Paasilinnas schnörkellose Sprache, seine überbordende Fantasie und sein trockener Humor haben auch …

Mehr erfahren
Alle Verlage