Die letzten Tage der Nacht
 - Graham Moore - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Sonstige Belletristik
463 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17706-6
Ersterscheinung: 31.08.2018

Die letzten Tage der Nacht

Roman
Übersetzt von Kirsten Riesselmann

New York, 1888: Die Stadt vibriert, ist voller Energie. Die gerade erfundene Glühbirne ist eine Sensation - und zieht den jungen Anwalt Paul Cravath in einen der größten Patentkriege aller Zeiten. Pauls einziger Trumpf gegen seinen Widersacher Thomas Edison: seine Verbindung zu Nikola Tesla, einem ebenso genialen wie verschrobenen Erfinder. Doch als Tesla bei einer Explosion in seinem Labor das Gedächtnis verliert und Paul zu scheitern droht, kann allein seine Freundschaft zu einer jungen Sängerin die Dinge noch einmal wenden ...

Ein packender Roman über das, was Genies ausmacht, den Preis des Ehrgeizes und den Kampf darum, ganz Amerika in elektrisches Licht zu tauchen

Autor

Graham Moore

Graham Moore - Autor
© Matt Sayles

Graham Moore, Jahrgang 1981, arbeitet als Drehbuchautor und Schriftsteller. In seinen Romanen fiktionalisiert er gerne historische Personen und Gegebenheiten. 2015 gewann er den Oscar für das beste Drehbuch; "The Imitation Game" wurde mit Benedict Cumberbatch und Keira Knightley verfilmt und von der internationalen Kritik gefeiert. Moore lebt in Los Angeles.

Mehr erfahren
Alle Verlage