Der Menschenmacher
 - Cody Mcfadyen - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,90

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Thriller
608 Seiten
ISBN: 978-3-404-16775-3
Ersterscheinung: 01.12.2012

Der Menschenmacher

Thriller
Übersetzt von Axel Merz

(17)

Gänsehaut-Garantie: Der Thriller Der Menschenmacher von Bestsellerautor Cody Mcfadyen
Evolviere! – David starrt den Brief an, in dem nur dieses eine Wort steht, und schon kehren die grausamen Erinnerungen zurück: wie seine alleinstehende Mutter tödlich verunglückte, als er sechs Jahre alt war. Wie er zusammen mit zwei weiteren Kindern von einem Mann adoptiert wurde, den sie "Vater" nennen sollten. Wie dieser seine Adoptivkinder mit Brutalität und Grausamkeit dazu bewegen wollte, zu "evolvieren." Zwanzig Jahre später hat David sich zum angesehenen Schriftsteller entwickelt, doch die Schatten seiner Vergangenheit scheinen nicht ruhen zu wollen. Damals hatten die Kinder einhellig Vaters Tod beschlossen und sind ein großes Wagnis eingegangen. Hat Vater überlebt? Beginnt der Albtraum für David von Neuem? Cody Mcfadyen beweist mit diesem brutalen, emotionalen Thriller wahre Erzählkunst.

Cody Mcfadyen wurde 1968 im texanischen Fort Worth geboren. Nach einer abgebrochenen Highschool-Ausbildung arbeitete er, unter anderem, im sozialen Dienst und als Drogenberater, ehe er sich in den 1990ern schließlich völlig der Schriftstellerei widmete. Mcfadyen lebt heute mit seiner Tochter in Südkalifornien und gehört zu den erfolgreichsten Krimi-Autoren weltweit.


 

Pressestimmen

"Ein Muss für Hardcorethriller-Fans."
"Das Grauen hat viele Namen. Mcfadyen kennt die meisten"

 

Rezensionen aus der Lesejury (17)

franzi_477 franzi_477

Veröffentlicht am 22.04.2020

Super Buch, wenn auch nichts für Schwache Nerven

Der Menschen Macher - Cody Mcfayden
Seit Jahren hält Bob Grey seine Adoptivkinder David, Charlie und Allison in seinem Haus gefangen. Immer wieder stellt er ihnen Aufgaben, an denen sie wachsen, evolvieren, ... …mehr

Der Menschen Macher - Cody Mcfayden
Seit Jahren hält Bob Grey seine Adoptivkinder David, Charlie und Allison in seinem Haus gefangen. Immer wieder stellt er ihnen Aufgaben, an denen sie wachsen, evolvieren, sollen. Versagen sie, werden sie brutal bestraft. Ihnen bleibt nur eine Chance: Sie müssen ihn töten.
Zwanzig Jahre später. Die Kinder sind erwachsen. Doch keiner von ihnen hat das Trauma ihrer Gefangenschaft bei dem Mann den sie Dad nennen mussten wirklich verarbeitet. David betrog seine Frau, Allison hat ein Alkoholproblem und Charlie ist ein Killer. Eines Tages erhält David einem Brief mit dem einzigen Wort: „Evolviere“. Darauf folgen weitere Drohungen. Hat Dad vielleicht doch Überlebt?
Findet es selbst heraus…
Erzählt wird die Geschichte von einem auktorialem Erzähler, der immer wieder an unterschiedliche Orte des Geschehens heranzoomt, wodurch man das Erzählte aus verschiedenen Blickwinkeln zur Schau gestellt bekommt. In dem Buch gibt es viele Rückblicke auf die Kindheit der Protagonisten. Ohne diese würde man das, was sich zwanzig Jahre später abspielt nicht so gut verstehen. Das einzige was mir nicht supper gefallen hat, ist das Ende. Es wirkt etwas unrealistisch. Ich finde es ist ein super tolles Buch, es ist spannend, mitreißend, aber nichts für schwache Nerven.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DieInselderBuecher DieInselderBuecher

Veröffentlicht am 20.04.2020

Naja

Ein solider, sehr brutaler Thriller, der mich im Gegensatz zu seinen anderen Büchern eher enttäuscht hat, wenn es doch auch spannend war. Für mich allerdings besonders sprachlich euer schwierig und zu ... …mehr

Ein solider, sehr brutaler Thriller, der mich im Gegensatz zu seinen anderen Büchern eher enttäuscht hat, wenn es doch auch spannend war. Für mich allerdings besonders sprachlich euer schwierig und zu vulgär.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

3Katzenmama 3Katzenmama

Veröffentlicht am 18.09.2019

Zerfrickelt & verliert sich im nichts

Ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses nich nicht zuende gelesen habe.

Ungefähr in den 240er- Seiten habe ich kein Vorankommen mehr gespürt, es hat dich dermaßen gezogen, dass es absolut keinen Spaß ... …mehr

Ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses nich nicht zuende gelesen habe.

Ungefähr in den 240er- Seiten habe ich kein Vorankommen mehr gespürt, es hat dich dermaßen gezogen, dass es absolut keinen Spaß mehr gemacht hat.

Außerdem hat der Fortlauf der Handlung ganz und Faser nicht meinen Vorstellungen entsprochen. Vielleicht, weil er nicht chronologisch war, sondern immer zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her gesprungen wurde.
Und genau hat das Lesen ziemlich mühselig und ermüdend gestaltet.
Ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht, da meine bisher von diesem Autor gelesenen Bücher alle spannend waren.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jenny1990 Jenny1990

Veröffentlicht am 28.05.2019

Gänsehaut garantiert!

Ich liebe dieses Buch! Allein die Gedanken, die "Vater" über das evolvieren hat sind genau das, was man von einem Thriller erwartet. Doch das ist nicht alles, als das Ausmaß dieser Versuche zu Tage kommen, ... …mehr

Ich liebe dieses Buch! Allein die Gedanken, die "Vater" über das evolvieren hat sind genau das, was man von einem Thriller erwartet. Doch das ist nicht alles, als das Ausmaß dieser Versuche zu Tage kommen, hat das Buch einen komplett für sich eingenommen. Wenn mir ein Buch gefällt, fühle ich alles, was auch die Protagonisten fühlen. Und jeder Schreckmoment und Gruselfaktor ging einem bis in die Knochen!
Wer gerne Psychothriller liest kann sich dieses Buch guten Gewissens zulegen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

AmonAmarth666 AmonAmarth666

Veröffentlicht am 21.01.2019

Der Menschenmacher

Fazit:

Anders,aber gut. …mehr

Fazit:

Anders,aber gut.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Cody Mcfadyen

Cody Mcfadyen - Autor
© Olivier Favre

Cody Mcfadyen wurde 1968 in Fort Worth, Texas (USA) geboren. Er wuchs in mehr als einfachen Verhältnissen auf, fühlte sich in der Schule unterfordert und interessierte sich bereits in seiner Kindheit für das Schreiben. Mit 16 Jahren brach Cody Mcfadyen seine High-School-Ausbildung ab und widmete sich sozialer Arbeit für Drogenabhängige und unterstützte Selbsthilfegruppen. Er unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen z.B. als …

Mehr erfahren
Alle Verlage