Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
 - Kerstin Gier - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,00

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Taschenbuch
Trendromane
282 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-17656-4
Ersterscheinung: 28.06.2017

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Roman

(6)

Kati ist mit Felix glücklich, aber inzwischen hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen – und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit Felix alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennenlernt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie einen Unfall hat und im Krankenhaus wieder zu sich kommt, exakt fünf Jahre zuvor. Dieses Mal möchte Kati alles richtig machen – und sich für den richtigen Mann entscheiden ...

Pressestimmen

"Die Autorin beweist mit Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner erneut, wie viel Situationskomik man auf 280 Seiten unterbringen kann. Die Beziehungsgeschichte von Kati und Felix ist brillant erzählt."
"Die neue Königin der leichten Muse"
"Das alles liest sich kurzweilig und unbeschwert und Spaß macht es auch, wie sich die Erzählerin bisweilen in ihrer eigenen Fiktion verheddert. Das Spiel Was-wäre-wenn kommt als von Gedankenfreude funkelnder Text daher und verführt zum eigenen Spintisieren." 
"Erfolgsautorin Kerstin Gier mal wieder erfrischend und kurzweilig"
"Beste Unterhaltung und zugleich auch vergnügliche Sommerlektüre"

Rezensionen aus der Lesejury (6)

westernwally westernwally

Veröffentlicht am 16.05.2017

Wie witzig!

Klar, es ist schon ein bisschen der erhobene Zeigefinger...aber hat nicht jeder mal mit dem Gedanken gespielt: was wäre wenn...? Jedenfalls sehr kurzweilig und amüsant umgesetzt...und am Ende wird doch ... …mehr

Klar, es ist schon ein bisschen der erhobene Zeigefinger...aber hat nicht jeder mal mit dem Gedanken gespielt: was wäre wenn...? Jedenfalls sehr kurzweilig und amüsant umgesetzt...und am Ende wird doch tatsächlich alles doppelt gut :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…
Video

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner - Trailer

Abspielen

Autorin

Kerstin Gier

Kerstin Gier - Autor
© Olivier Favre

Kerstin Gier hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen begonnen. Mit Erfolg: Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt, und auch die nachfolgenden Romane erfreuen sich großer Beliebtheit. "Das unmoralische Sonderangebot" wurde mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005 ausgezeichnet und "Für jede Lösung ein Problem" wurde ein Bestseller. Alle Romane von …

Mehr erfahren
Alle Verlage