Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
 - Petra Hülsmann - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Frauenromane
414 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-1103-7
Ersterscheinung: 18.06.2015

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen

Roman

(28)

Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll - als Chauffeurin und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick - und das Gefühlschaos geht erst richtig los -
Witzig, charmant und unbeschwert - ein Roman zum Verlieben!

Rezensionen aus der Lesejury (28)

Sparkling Sparkling

Veröffentlicht am 06.03.2020

Einfach nur schön

Leider war es nicht ganz so gut wie ich es mir aufgrund eines Romans der Autorin erhofft hatte, doch nichts desto trotz war es wirklich gut.
Die farbliche Gestaltung des Covers ist wunderschön, allerdings ... …mehr

Leider war es nicht ganz so gut wie ich es mir aufgrund eines Romans der Autorin erhofft hatte, doch nichts desto trotz war es wirklich gut.
Die farbliche Gestaltung des Covers ist wunderschön, allerdings sehr paradox, denn schließlich geht es wirklich viel um Fußball in dem Roman.
Und als jemand, der Fußball wenig bis gar nicht ausstehen kann, kann ich euch versichern, dass man das Buch dennoch problemlos lesen und mögen kann.
Der Fußballaspekt hält sich glücklicherweise in erträglichen Grenzen, fand ich zumindest.
Die Geschichte war etwas vorhersehbar, doch dennoch wirklich schön und es gab auch einige überraschende und noch schönere Wendungen!
Das Ende war dann wirklich richtig schön. "Schön" ist einfach die perfekte Beschreibung für diesen Roman.
Und auch dieses Buch hält wieder eine Art Moral von der Geschicht bereit und lehrt den Leser etwas, was mir auch gut gefällt, auch wenn mich hier kaum angesprochen fühlte.
Alles in einem ein richtig schöner Liebesroman, den man sich sehr gerne zu Gemüte führen darf.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dirk74 Dirk74

Veröffentlicht am 21.12.2019

Auf nach Hamburg

Karo will nach dem nachgeholten Abitur endlich durchstarten. Als sie eine Jobzusage hat, bricht sie ihre Zelte in Bochum ab und macht sich auf den Weg nach Hamburg. Dort zieht sie in die WG einer Freundin. ... …mehr

Karo will nach dem nachgeholten Abitur endlich durchstarten. Als sie eine Jobzusage hat, bricht sie ihre Zelte in Bochum ab und macht sich auf den Weg nach Hamburg. Dort zieht sie in die WG einer Freundin.

Als sie am ersten Arbeitstag im neuen Büro erscheint, wird sie dort von der Polizei begrüßt. Ihr neuer Chef sitzt im Gefängnis und aus dem Job wird nun nichts. Nach einigem Suchen, ergattert Karo einen Praktikumsplatz beim Fußballverein Eintracht Hamburg. Ausgerechnet Fußball. Zum Glück wird das Praktikum gut bezahlt. Dafür darf sie aber den "Babysitter" für den Fußballer Patrick spielen....

In einer lustigen Geschichte begleiten wir Karo durch das Hamburger Leben. Für sie ist das alles recht neu und sie versucht sich irgendwie anzupassen. Dabei ist sie sich stets bewusst, dass sie sich auf keinen Fall in einen prominenten Fußballer verlieben wird. Doch das Leben macht manchmal was es will....

Mir hat auch die zweite Geschichte der Hamburg-Reihe sehr gut gefallen. Es hat Spaß gemacht Yara Blümel zuzuhören. Und für alle die bereits Teil 1 kennen, es gibt ein Wiedersehen mit dem Taxifahrer Knut.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jasbr jasbr

Veröffentlicht am 27.11.2019

Liebe hängt in der Luft...

Von Petra Hülsmann habe ich schon einige Bücher gelesen und bisher hat mir vor allem der lockere Schreibstil und die tolle Auswahl der Protagonisten gefallen. Und so war es auch hier.

Karo, die für eine ... …mehr

Von Petra Hülsmann habe ich schon einige Bücher gelesen und bisher hat mir vor allem der lockere Schreibstil und die tolle Auswahl der Protagonisten gefallen. Und so war es auch hier.

Karo, die für eine neue Stelle alle Zelte abbricht und nach Hamburg zieht, ist eine starke Frau, die nicht nur das Abi nachgeholt, sondern dann auch noch an der Fernuni studiert hat, um aus dem Pott herauszukommen und Karriere zu machen. Dass dann nicht alles nach Plan läuft, kann man sich ja vorstellen - und sonst würde ja auch etwas fehlen.

In Hamburg zerplatzen dann erstmal ihre Träume, denn ihre neue Stelle kann sie nicht antreten. Stattdessen landet sie bei einem Fußballverein und muss den Babysitter für einen der Profis spielen, der gern mal über die Stränge schlägt. Hier kommt es immer wieder zu witzigen Situationen, denn zufrieden sind Beide nicht. Aber genau das macht den Charme der Geschichte aus.

Der Plot an sich ist schon etwas vorhersehbar, aber das ist bei diesem Genre ja normal, deswegen hat es mich nicht gestört. Ich wollte ja schließlich auch, dass es nicht nur Streitereien gibt, sondern auch etwas Liebe in der Luft liegt. Kitsch darf dabei natürlich auch nicht fehlen.

Richtig gut gefallen hat mir, dass es auch einen kleinen Querverweis zu den anderen Büchern der Autorin gibt. Denn auch hier begegnet man dem Taxifahrer Knut, der einige aufmunternden Worte für die Protagonistin parat hat.

Ein lockerer, flüssiger Schreibstil, gepaart mit Liebe, Witz und einem Happy End: Das Buch ist das richtige für entspannte Lesestunde. Von mir gibt es 4 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Igela Igela

Veröffentlicht am 29.09.2019

Weniger tiefgründig, dafür konstruiert!

Nachdem Karoline Maus die Fernuni mit Bestnoten abgeschlossen hat, zieht sie zum Leid ihrer Familie nach Bochum. Dort wird sie sich bei Eintracht Hamburg um den Spieler Patrick " Weidi " Weidinger kümmern. ... …mehr

Nachdem Karoline Maus die Fernuni mit Bestnoten abgeschlossen hat, zieht sie zum Leid ihrer Familie nach Bochum. Dort wird sie sich bei Eintracht Hamburg um den Spieler Patrick " Weidi " Weidinger kümmern. Karo wird bewusst, dass sie eher als Chauffeurin und Anstandswauwau angestellt wurde, denn als Unternehmensberaterin. Dazu kommt, dass Weidi unsympathisch und mürrisch ist und Karo ihn nicht ausstehen kann.

Ich liebe die Geschichten von Petra Hülsmann, denn die Mischung aus Romantik und ernsten Themen haben es mir angetan. Leider ist vor allem hier von ernsten Themen nichts zu spüren. So tendiert das Buch eher dazu, in die Sparte "leichte Unterhaltung" eingereiht zu werden.
Einerseits schade, andererseits wurde ich trotzdem gut unterhalten, auch wenn das Tiefgründige wegfällt. Die Liebesgeschichte entwickelt sich langsam, ist jedoch vorhersehbar. Man weiss ziemlich schnell in welche Richtung es gehen wird und so ist der Ueberraschungseffekt nicht sehr hoch. Auch wenn der Weg dahin abwechslungsreich gepflastert ist.

Der Plot ist sehr konstruiert. Denn der Weg zum Job bei Eintracht Hamburg ist nicht ganz nachvollziehbar. Eine junge Absolventin einer Fernuni, wird trotz mangelnden Kenntnisse in der Fussballwelt in einem Prestige - Fussballverein zur Betreuung ihres wichtigsten Spielers engagiert? Da muss man schon beide Augen zudrücken…. Mir ging das zu einfach und wirkt doch sehr konstruiert.

Die Figur Karo ist überzeugend charakterisiert. Ganz anders als der Fussballer Patrick. Seine Wandlung vom unsympathischen und egozentrischen Macho zum Charmebolzen ging mir zu unglaubhaft über die Bühne. Auch hier wirkt das sehr konstruiert.
Ganz toll ist wieder der Schreibstil. Petra Hülsmann versteht es einfach, mit einer klaren und gut zu lesenden Sprache den Leser in eine andere Welt zu entführen. Hier in "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen " in die Welt des Fussballs.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bembelchen Bembelchen

Veröffentlicht am 08.08.2019

Eine romantische Geschichte zum Mitfiebern!

Zum Inhalt:
Karo hat endlich ihren Bachelor in der Tasche und entschließt sich zu einem Neuanfang in Hamburg: ein neuer Job in einer neuen Umgebung, ihr altes Leben lässt sie hinter sich - doch es kommt ... …mehr

Zum Inhalt:
Karo hat endlich ihren Bachelor in der Tasche und entschließt sich zu einem Neuanfang in Hamburg: ein neuer Job in einer neuen Umgebung, ihr altes Leben lässt sie hinter sich - doch es kommt anders als erwartet. Aus der neuen Stelle wird nichts und nach einer anstrengenden Suche bekommt sie einen Job bei einem Fussballverein angeboten, als "Kindermädchen" und Chauffeurin des Stars des Clubs, Patrick. Karo lässt sich auf ihre neue Aufgabe ein, entwickelt sich weiter und findet ihren Platz in der Geschäftsstelle des Vereins. Karo und Patrick können sich zu Beginn nicht ausstehen, müssen aber miteinander auskommen. Je besser sie sich kennenlernen, desto näher kommen sich die beiden. Aber eine Beziehung mit einem Star, der immer im Rampenlicht steht.... kann das gut gehen?

-----

Mir hat, wie bereits beim ersten Roman von Petra Hülsman, der Stil sehr gut gefallen. Der Aufbau der Geschichte ist schlüssig und nicht zu langwierig. Einzig die Entwicklung mancher Charaktere war für mich nicht ganz so nachvollziehbar und teilweise zu simpel (z.B. Patrick, der quasi einen "Sinneswandel" hat, auf einmal doch das Angebot des Mental-Coaches annimmt und sein Handeln "von heute auf morgen" ändert). Hier hätte ich mir etwas mehr Einblick in seine Gedankenwelt gewünscht und seine Gefühle haben mir teilweise gefehlt. Gut gefallen haben mit die Randhandlungen, wobei mir besonders der finnische Austauschstudent in Erinnerung geblieben ist, auch Karos Eltern waren mir sofort sympathisch, die Szene im Stadion war aber am Ende für mich etwas too much....

Würde die Geschichte im wahren Leben spielen, hätte ich mich gefragt, wo eigntlich die Presse geblieben ist, das Privatleben eines Fussballer würde sicher nicht so lange im dunkeln liegen können und wäre sicher ein nicht zu verachtender Faktor in Karos finaler Entscheidung, der jedoch in diesem Roman keine tregende Rolle einzunehmen scheint.

Ich freue mich auf die weiteren Bücher von Petra Hülsmann und werde sicher noch weiteres von ihr lesen, da die Bücher für mich perfekt zum Abschalten aus dem Alltag sind.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Petra Hülsmann

Petra Hülsmann - Autor
© Inga Sommer

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.  

Mehr erfahren
Alle Verlage