Gespenster-Krimi 119
 - Camilla Brandner - eBook
Coverdownload (300 DPI)

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Horror
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-5149-0
Ersterscheinung: 02.05.2023

Gespenster-Krimi 119

Der Schrecken von Abbadons Hill
Band 119 der Reihe "Gespenster-Krimi"

Aus der Pfarrchronik von Fairworth, England, im Jahre 1872
 
Heute war im Dorf ein großes Geschrei und Zusammenlaufen von Leuten ob der Missetaten zweier Kinder, genannt Adele und Vincent Trowman, 12 und 10 Jahre alt. Diese waren seit jeher verhasst, da sie ohne Vater waren, nicht getauft und weder zur Schule noch zur Arbeit willig, sondern nur zu allerlei Bosheiten, Niedertracht und Verbrechen. Sie überfielen in wüsten Verkleidungen aus schmutzigen Säcken vermummt die Dorfkinder an einsamen Stellen, wo sie dieselben schlugen, kratzten, schnitten und bissen, und nunmehr ist noch Schlimmeres ans Licht gekommen – dass Vincent nämlich, mit Beihilfe seiner Schwester, an diesen Kindern allerlei gräuliche Unzucht verübt hat, wovon die Opfer nichts zu sagen wagten.
Darob riefen viele Leute, man sollte die beiden samt ihrer Mutter ohne lange Justiz aus der Welt schaffen, denn ihr Verhalten beweise nur, was man schon lange munkelte – dass sie gar keine richtigen Kinder seien, sondern Skeeritts, wie man die Gnome in der Tiefe von Aberton Hill und ihre halbmenschlichen Bastarde nennt.

Alle Verlage