Der Notarzt 382 - Arztroman
 - Karin Graf - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,49

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Liebesromane
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-0581-3
Ersterscheinung: 10.11.2020

Der Notarzt 382 - Arztroman

Schwestern bleiben wir immer
Band 382 der Reihe "Der Notarzt"

Seit vielen Jahren hat die junge Medizinerin Lilly Seewald ihre jüngere Schwester Millie nicht mehr gesehen. Wenn sie an die gemeinsame Kindheit zurückdenkt, dann wecken diese Erinnerungen keine angenehmen Gefühle in ihr. Es ist vielmehr eine Mischung aus Wut und schlechtem Gewissen, die sich bei ihr einstellt, wenn ihre Gedanken zu Millie wandern. Trotzdem wüsste sie gerne, was aus ihrer Schwester geworden ist. Doch nicht nur Lillys eigene widersprüchliche Gefühle, sondern auch das Intervenieren ihrer Mutter sprechen dagegen. Frau Seewald bedrängt ihre ältere Tochter, keinesfalls Kontakt zu Millie aufzunehmen. Das Mädchen sei schon immer ein Quell des Bösen und des Unglücks gewesen, das man besser einfach vergessen würde.
Doch eines Tages erfährt Lilly von ihrem Chef, dem Notarzt Dr. Peter Kersten, dass eine Emilia Seewald in der Frankfurter Sauerbruch-Klinik stationär betreut wird – nur wenige Stockwerke über der Notaufnahme, in der sie selbst arbeitet. Die junge Frau ist scheinbar schwer krank.
Schnell wird Lilly klar, dass es sich bei dieser Patientin um ihre Schwester handeln muss. Und plötzlich kann sie vor ihrer bitteren Vergangenheit nicht mehr davonlaufen ...

Alle Verlage