Hedwig Courths-Mahler - Folge 028
 - Hedwig Courths-Mahler - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Liebesromane
80 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8387-5431-4
Ersterscheinung: 15.07.2014

Hedwig Courths-Mahler - Folge 028

Vergangenheit

Roman um das Schicksal einer liebenden Frau, deren Glück fast an fremder Schuld zerbrach. Auf einem Empfang zu Ehren einer amerikanischen Delegation lernen sich der Gutsbesitzer Alfred Letzingen und der junge Deutsch-Amerikaner Fred Gartner kennen. Das Außergewöhnliche daran ist: Zwischen diesen beiden Männern besteht eine frappierende Ähnlichkeit. Fred Gartner misst dieser Tatsache keine Bedeutung bei, Alfred Letzingen hingegen beunruhigt das sehr. In dem Gutsbesitzer steigt der Verdacht auf, dass Fred sein Sohn sein könnte. Doch noch ehe er darüber Nachforschungen anstellen kann, geschieht etwas völlig Unerwartetes: Fred Gartner verliebt sich in Letzingens Tochter Lottemarie ...
  • eBook (epub)
    1,99 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage