Hedwig Courths-Mahler - Folge 188
 - Hedwig Courths-Mahler - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Liebesromane
80 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-2219-4
Ersterscheinung: 08.08.2017

Hedwig Courths-Mahler - Folge 188

Dorrit in Gefahr - 1. Teil

Unbeschwert und behütet wächst Dorrit auf dem Gut Neustetten heran. Sie ist glücklich, wie nur ein geliebtes Kind glücklich sein kann. Das ändert sich jäh, als sie an ihrem zwanzigsten Geburtstag erfährt, dass sie nicht die leibliche Tochter ihrer vermeintlichen Eltern ist, sondern vor achtzehn Jahren von dem Ehepaar Lund adoptiert wurde, nachdem ihre Mutter auf tragische Weise starb und ihr Vater außer Landes ging. Dieses Wissen lässt in Dorrit den heißen Wunsch reifen, ein großes Opfer zu bringen, um ihren Adoptiveltern für all ihre Liebe und Fürsorge zu danken. Als der reiche Karl Lamprecht sie bittet, seine Frau zu werden, glaubt sie ihre Stunde gekommen, denn Lamprecht ist der Hauptgläubiger ihres Adoptivvaters. Obwohl Dorrit den Millionär verabscheut und ihr Herz dem sympathischen Lienhard von Ried gehört, willigt sie ein, Lamprecht zu heiraten ...

  • eBook (epub)
    1,99 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage