Lore-Roman 129
 - Ina Ritter - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Liebesromane
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-3135-5
Ersterscheinung: 12.04.2022

Lore-Roman 129

Die verhängnisvolle Erbschaft
Band 129 der Reihe "Lore-Roman"

Die junge, hübsche Hella Thomsen ist eine herzensgute und beliebte junge Frau. Immer fleißig, bescheiden und freundlich. Deshalb möchten die meisten Kunden des Kosmetiksalons immer nur von ihr bedient werden. Hella ist glücklich, wenn sie am Abend ihren Verlobten, den angehenden Juristen Norbert Winkler, trifft. Die beiden sind sehr verliebt und wollen heiraten, wenn Norbert richtig Geld verdient. Solange müssen sie sich noch gedulden.
Da tritt Johannes Schellenbach in Hellas Leben. Er ist ungeheuer reich,
dabei gütig und weise. Er ist einsam in seinem hohen Alter. Die so bescheidene und herzliche Hella schließt er bei seinen Salonbesuchen schnell ins Herz. Schellenbach lädt Hella und Norbert sogar in seine Villa zum Abendessen ein. Doch Norbert verweigert die Einladung, er ist eifersüchtig und unterstellt dem alternden Industriellen böse Absichten. Als Schellenbach den jungen Liebenden ein Darlehen anbieten will, gibt es den ersten Streit zwischen Hella und Norbert – der zum Bruch führt, als der Industrielle urplötzlich stirbt und Hella als Alleinerbin einsetzt ...

Alle Verlage