G. F. Unger 2168
 - G. F. Unger - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Western
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-3377-9
Ersterscheinung: 24.05.2022

G. F. Unger 2168

Mann ohne Freunde
Band 2168 der Reihe "G.F. Unger"

Die Stadt ist voll von bewaffneten Männern. Manche tragen Gewehre oder auch Schrotflinten. Es sind Männer, die grimmig und angespannt wirken.
Frauen und Kinder sind nicht zu sehen. Und noch etwas ist augenfällig: Es sind zwei verschiedene Sorten von Männern. Morgan Sunbow kann beide Sorten genau betrachten. Rechts neben dem Eingang zum Saloon hängt ein großes Plakat. Darauf steht geschrieben:
Vance Brack wird Sheriff!
Aber links neben dem Eingang hängt ein zweites Plakat.
Und dort kann man lesen:
Lester Monk wird Sheriff!

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage