G. F. Unger 2252
 - G. F. Unger - eBook
Coverdownload (300 DPI)

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Western
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-5896-3
Ersterscheinung: 30.12.2023

G. F. Unger 2252

Gefährlicher Bluff
Band 2252 der Reihe "G.F. Unger"

Die Fährte war lang – fast an die tausend Meilen lang.
Joel Enright verlor sie manchmal, und es dauerte dann Wochen, bis er wieder neue Anhaltspunkte fand. Manchmal wurde die Fährte aber auch deutlich und breit wie die einer mächtigen Büffelherde, denn Noah Sloane ist ein Mann, den man beachten muss, weil er fast Überall besondere Zeichen hinterlässt. Und Angie, die in Noahs Begleitung reist, ist eine Frau, der jeder Mann mehr als nur einen Blick schenkt.
Das Paar konnte also seinen Vorsprung nie wirklich ausbauen, weil es da und dort in den Städten immer wieder Vorkommnisse gab, die für einen längeren Aufenthalt sorgten. Deshalb holte Joel Enright stetig auf. Und seit gestern weiß er, dass er die Verfolgten bald eingeholt haben wird. Denn vor ihnen im Nordwesten liegt nur noch eine einzige Stadt, eine wilde Campstadt mitten im Goldgräberland.
Und dies weiß nicht nur Joel Enright. Drei andere Männer, die auf derselben Fährte sind, wenn auch aus vollkommen anderen Beweggründen, wissen es ebenfalls. Seit neun Tagen reiten sie vor Joel Enright. Und er weiß über sie Bescheid, kennt ihre Beweggründe.
Nun aber, da sie alle bis auf wenige Meilen am Ziel sind, muss er endlich handeln ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage