G. F. Unger 2281
 - G. F. Unger - eBook

ab
20.07.2024
erhältlich

Coverdownload (300 DPI)

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Western
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-6965-5
Ersterscheinung: 20.07.2024

G. F. Unger 2281

Bridget Mallone
Band 2281 der Reihe "G.F. Unger"

Es ist kurz nach Mitternacht, als Judith Mallone von der M-im-Kreis-Ranch in die kleine Stadt geritten kommt und sich vor dem City House von ihrem schweißbedeckten Pferd wirft. Denn sie jagte das Tier erbarmungslos und schonte auch sich selbst nicht. Da sie nur ein dünnes Kleid trägt, das ihr im Sattel über die Knie hoch rutschte, sind ihre Beine blutig gekratzt von all dem Buschwerk, durch das sie ritt, um den Weg zur Stadt abzukürzen.
Im Sheriff's Office hat der Deputy John Miller Dienst. Er hört das Pferd angaloppiert kommen und vor dem Eingang des City House halten. Er verharrt und weiß sofort, dass es irgendwo einen gewaltigen Ärger gegeben haben muss und jemand gekommen ist, um Hilfe zu holen.
Dann kommt auch schon Mrs Judith Mallone herein, die immer noch schöne Frau von Sheriff Jim Mallone, und er sieht ihr an, dass sie einen höllischen Ritt hinter sich hat.
»Wo ist er? Wo ist mein Mann, dieser verdammte Sheriff von Amity?«, stößt sie heftig hervor.

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage