G. F. Unger Western-Bestseller 2584
 - G. F. Unger - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Western
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-3651-0
Ersterscheinung: 06.09.2022

G. F. Unger Western-Bestseller 2584

Sioux River
Band 2584 der Reihe "Western Bestseller"

Stapp Conroy wartet, bis die Männer drinnen in der Weidehütte die Lampen angezündet haben und der Kamin zu rauchen beginnt. Dann zieht er seinen Revolver, schiebt sich um die Hüttenecke und erreicht die Tür. Er öffnet sie und gleitet hinein.
Die beiden Männer blicken ihn überrascht an und starren dann auf seinen Revolver. Es sind zwei Männer im Unterzeug, unrasiert und missgelaunt. Einer steht beim Herd und setzt Wasser auf. Der andere Mann hockt auf der Schlafstelle an der Wand. Er wollte gerade in die Hosen fahren.
»Was soll das?«, fragt der Mann am Herd. »Wenn das ein Witz sein soll, dann ist er schlecht. Dies ist eine Weidehütte der Borell Ranch. Schon mal was von Arley Borell und dessen Mannschaft gehört, du Witzbold!« Es ist keine Frage, sondern eine Drohung.
Stapp Conroy nickt. Er ist groß, hager, hart und zäh. Man sieht ihm an, dass er schnell reagieren kann. Er wirkt sehr ruhig, und um seinen breiten Mund spielt der Anflug eines Lächelns.
»Cheshire«, sagt er, »Cole Cheshire, ich will dich. Los, legt euch beide mit dem Bauch auf den Boden!«

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage