G. F. Unger Western-Bestseller 2664
 - G. F. Unger - eBook
Coverdownload (300 DPI)

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Western
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-6227-4
Ersterscheinung: 16.03.2024

G. F. Unger Western-Bestseller 2664

Der verlorene Wagen
Band 2664 der Reihe "Western Bestseller"

Nachdem Stap Sunday die letzte Kiste im Wagen verstaut hat, hält er inne und dreht sich eine Zigarette. Und als er sie angeraucht hat und den Rauch ausbläst, geht sein Blick noch einmal in die Runde. Denn er weiß, dass er dies alles hier erst im späten Frühjahr wieder zu sehen bekommen wird - falls er und sein Partner Ben Vansitter Glück haben und das Frühjahr überhaupt noch erleben. Denn das Land, in dem sie ihre kleine Mine betreiben, ist voller Gefahren.
Stap Sundays Blick schweift über das Gewimmel von Menschen an den Schiffsanlegestellen bei Fort Benton unterhalb der großen Fälle des Missouri. Die Luft riecht nach Schnee.
Stap Sunday wagt gar nicht daran zu denken, was sein wird, wenn er den Wagen mit der so dringend benötigten Ladung nicht rechtzeitig vor dem Schnee zur Mine bringen kann. Er lässt den Rest der Zigarette auf den hart gefrorenen Boden fallen und will auf den Fahrersitz klettern.
Aber da tritt eine Frau an ihn heran ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage