G. F. Unger Western-Bestseller 2672
 - G. F. Unger - eBook
Coverdownload (300 DPI)

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Western
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7517-6598-5
Ersterscheinung: 11.05.2024

G. F. Unger Western-Bestseller 2672

Dem Nordstern entgegen
Band 2672 der Reihe "Western Bestseller"

Am späten Nachmittag kommt Cass Cheshum mit den vier Pferden aus den Antelope-Hügeln nach Warbow. Er bringt die vier prächtigen Tiere in den Corral neben dem Saloon. Und dann geht er zum Saloon hinüber. In seiner Tasche sind noch zwei Dollar, und er meint, dass er sich nach vier Monaten Wildpferdjagd, Zureiten und hartem Leben in einem Camp eine kleine Freude verdient hat
»Ich habe vier Hundertdollarpferde draußen im Corral«, sagt Cass Cheshum zum Salooner und wendet sich mit dem Bier in der Hand um. »Ich sitze auf der Veranda und warte auf Käufer.«
Er geht hinaus, kippt einen Stuhl mit der Lehne an die Außenwand und setzt sich so, dass er seine langen Beine auf das Geländer legen kann.
Es wird allmählich Abend.
Und dann kommen drei Reiter.
Cass Cheshums Augen werden schmal. Instinktiv spürt er, dass da ein Mann geritten kommt, auf den er achten muss.
Der Mann ist ein Yankee. Alles an ihm verrät dies – seine Kleidung, der Sattel, die Sporen. Seinen beiden Revolvermännern sieht man an, dass sie gut verdienen. Das sind keine Sattelstrolche …

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage