G. F. Unger Billy Jenkins 22 - Western
 - G. F. Unger - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,49

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Westernromane
64 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-7475-9
Ersterscheinung: 29.12.2018

G. F. Unger Billy Jenkins 22 - Western

Die Pantherin

"Nein, ich halte es nicht mehr aus! Ich will 'raus! Diese öde Gegend widert mich einfach an! Ich brauche Leben um mich, Menschen in schönen Kleidern, Theater, Kino, Autos, Parfüm ..."
Diese wild ausgestoßenen Worte kommen aus einem roten Mund. Die herbe Altstimme klingt nicht unangenehm. Schön ist diese Frau, ja von einer beinahe dämonischen Schönheit. Die Bewegungen des geschmeidigen schlanken Körpers erinnern an eine Wildkatze. Die dunklen Augen in dem weißen, von braunschwarzem Haar umrahmten Gesicht faszinieren. Ja, schön und gefährlich wirkt diese Frau. Sie kann wohl sehr leidenschaftlich sein.
Der Mann am Fenster wendet sich um. "Kate, du weißt, dass ich am Ende meines Lassos bin. Ich muss meine Zeit abwarten! Der letzte Coup hat nicht geklappt ... dafür gab es zwei tote Bankbeamte und einen angeschossenen Sheriff. Ich werde gejagt wie ein wildes Tier und weiß nicht mehr, wohin. In jedem Drecknest hängt mein Steckbrief. Du musst doch einseh'n, dass ich erst eine Zeitlang im Verborgenen leben muss!"

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage