G. F. Unger Sonder-Edition 186 - Western
 - G. F. Unger - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,99

inkl. MwSt.

Bastei Lübbe
Westernromane
80 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-9237-1
Ersterscheinung: 31.03.2020

G. F. Unger Sonder-Edition 186 - Western

Kellkini

Ja, Kellkini ist mein Name, Tim Kellkini. Jedenfalls muss ich der Armee, die mich als Jungen aus den Händen der Indianer befreite und nach meinem Namen fragte, mit diesem Wort geantwortet haben. Inzwischen bin ich ein Mann geworden. Und mein Leben ist so abenteuerlich geblieben, wie es begonnen hat. Aber ich bin damit zufrieden. Sehr sogar. Denn meine Verwegenheit, die ich meiner Natur verdanke, und meine Gradlinigkeit, die eine Frucht meiner indianischen Vergangenheit und meiner späteren Erziehung bei den Jesuitenvätern ist, haben mich immer einen klaren, wenn auch nicht ungefährlichen Weg gehen lassen. Ich begegnete auf diesem Weg nämlich oft dem Tod, blickte in die Abgründe von Gemeinheit und Grausamkeit, traf aber auch Menschen voller Edelmut und Größe. Und zuletzt begegnete ich Lorena, der Frau, die meine treue Lebensgefährtin wurde, weil ich – wie sie mir immer wieder sagt – ein Mann sei, der zum Salz der Erde gehört ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage